-33%
9,99 €
Statt 14,99 €**
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
-33%
9,99 €
Statt 14,99 €**
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 14,99 €**
-33%
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 14,99 €**
-33%
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub


Fachbuch aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, , Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit setzt sich mit Grundüberlegungen zur Wohlfahrts- und Sozialarbeit innerhalb des Roten Kreuzes auseinander. Diese neue Gemeinschaft ist eine zeitgemäße Antwort auf die Herausforderungen unserer Zeit. Führungskräfte sollen durch diese Publikation Anregungen bekommen, den Entwicklungsprozess der neuen Gemeinschaft angemessen zu gestalten, soziale Zielvorstellungen adressatengerecht zu verwirklichen und letztlich auch für die Mitwirkenden und den Verband positiv wirksam zu…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.46MB
Produktbeschreibung
Fachbuch aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, , Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit setzt sich mit Grundüberlegungen zur Wohlfahrts- und Sozialarbeit innerhalb des Roten Kreuzes auseinander. Diese neue Gemeinschaft ist eine zeitgemäße Antwort auf die Herausforderungen unserer Zeit. Führungskräfte sollen durch diese Publikation Anregungen bekommen, den Entwicklungsprozess der neuen Gemeinschaft angemessen zu gestalten, soziale Zielvorstellungen adressatengerecht zu verwirklichen und letztlich auch für die Mitwirkenden und den Verband positiv wirksam zu werden. Wenn hier vom Grundsätzlichen her und aus ganzheitlicher Sicht argumentiert wird, so sollte dies eine Orientierungshilfe darstellen und dazu beitragen, der jeweiligen Verantwortung hinreichend Rechnung zu tragen. So geht es um ehrenamtliche Rotkreuzarbeit in fünf Gemeinschaften, Gemeinschaft als Herausforderung und Entwicklungsprozess, Wohlfahrts- und Sozialarbeit, eine neue Gemeinschaft im Roten Kreuz, Soziale Arbeit - Überlegungen zur Grundeinstellung und zum Fundament des Handelns, Grundhaltung, Qualifikation und Einsatzbereitschaft - Voraussetzungen für wirksames Helfen im sozialen Bereich, Wohlfahrts- und Sozialarbeit - ausgehend von den bisherigen Schwerpunkten und neuen Herausforderungen, Differenziertheit der Aufgaben sozialer Arbeit und organisationsbezogene Konsequenzen, Kommunikationsstrategie als Brücke nach Innen und Außen, Zugang, Qualifikation und Beharrlichkeit als permanente Herausforderung, Zeitpunkt und Umfang als örtlich bestimmte Größen, sowie: Führung der Wohlfahrts- und Sozialarbeit als zu verantwortendes Aufgabenfeld und letztlich Zentrale Aufgabenbereiche der Führung im Rahmen der Wohlfahrts- und Sozialarbeit. Im Anhang sind zu klärende Grundfragen ausgewiesen.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: GRIN Verlag
  • Seitenzahl: 74
  • Erscheinungstermin: 24. November 2014
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783656844785
  • Artikelnr.: 49896651
Autorenporträt
Schmidt, Alfons Maria, Prof., Dr., Dr./PhD (UCN), Ed.D.(UA), Dipl.-Päd.(Univ.), Dipl.-Betriebsw.(FH), Ind.-Kfm.(IHK), Rett.Ass. Zunächst Verwaltungsangestellter, nach dem Studium Journalist in verantwortlicher Funktion, danach freiberufliche Tätigkeit und langjährig Lehrbeauftragter an Hochschulen und Akademien, schließlich Professor und Leiter eines Studienganges für Gesundheits- und Sozialmanagement. Jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement innerhalb des Gesundheits- und Sozialsektors, vielfältige weitere Aktivitäten und zahlreiche Veröffentlichungen. Eintritt in den Ruhestand: Dezember 2016