Gefährliche Spiele (eBook, PDF) - Seinen, Almar; Diggele, Gejus van
-12%
21,99 €
Statt 24,99 €**
21,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Erscheint vor. 12.04.20
Statt 24,99 €**
21,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Erscheint vor. 12.04.20

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Statt 24,99 €**
-12%
21,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Erscheint vor. 12.04.20
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Erscheint vor. 12.04.20

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Statt 24,99 €**
-12%
21,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Erscheint vor. 12.04.20

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


Während des Zweiten Weltkriegs wurden im Dritten Reich Tausende von Gesellschaftsspielen produziert - eine unglaubliche Propagandamaschinerie aus Brettern und Würfeln. Diese "Gefährlichen Spiele" sollten die Moral der Bevölkerung stärken und vor allem die Jugend indoktrinieren. Thematisch deckten sie den ganzen Wahnsinn der NS-Ideologie und des Krieges ab: vom Judenhass bis zum Führerkult, vom Bombardement britischer Städte bis zur vermeintlich ruhmreichen Militärkarriere. Auch wenn die Spiele heute kurios anmuten - dieser aufsehenerregende Bildband macht deutlich, wie gnadenlos die Nazis Ästhetik und Unterhaltung für ihre Zwecke nutzten.…mehr

Produktbeschreibung
Während des Zweiten Weltkriegs wurden im Dritten Reich Tausende von Gesellschaftsspielen produziert - eine unglaubliche Propagandamaschinerie aus Brettern und Würfeln. Diese "Gefährlichen Spiele" sollten die Moral der Bevölkerung stärken und vor allem die Jugend indoktrinieren. Thematisch deckten sie den ganzen Wahnsinn der NS-Ideologie und des Krieges ab: vom Judenhass bis zum Führerkult, vom Bombardement britischer Städte bis zur vermeintlich ruhmreichen Militärkarriere. Auch wenn die Spiele heute kurios anmuten - dieser aufsehenerregende Bildband macht deutlich, wie gnadenlos die Nazis Ästhetik und Unterhaltung für ihre Zwecke nutzten.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: riva Verlag
  • Seitenzahl: 224
  • Erscheinungstermin: 12.04.2020
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783745310511
  • Artikelnr.: 58278810
Autorenporträt
Almar Seinen ist Kunsthistoriker, Ausstellungskurator und Autor verschiedener Publikationen. In den letzten Jahren befasste er sich vor allem mit Kunst und Design, die zur Zeit des Zweiten Weltkriegs entstanden ist. Er ist Kurator der weltweit ersten Ausstellung über das Design des Dritten Reichs.