-33%
19,80 €
Statt 29,50 €**
19,80 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Statt 29,50 €**
19,80 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Statt 29,50 €**
-33%
19,80 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Statt 29,50 €**
-33%
19,80 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Über mehr als 3,5 Milliarden Jahre entstanden Vielfalt, Intelligenz und Schönheit auf unserer Erde. Das Studium dieser Reise durch die Zeit ist voller Wunder und Fragen über Sinn und Zweck: Wie konnte sich dies alles entwickeln? Wie lassen sich Intelligenz und Schönheit dieses unglaublichen Geschehens erklären? Wir staunen, wir sind innerlich bewegt, demütig, überwältigt und dankbar. Manchmal sind wir auch erheitert von diesem wundersam komplexen Werk, das sich auch ohne unser Dazutun immer weiter entwickelt, gesteuert von unsichtbaren und scheinbar magischen Kräften. Der Autor Hans-Rudolf…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 8.67MB
Produktbeschreibung
Über mehr als 3,5 Milliarden Jahre entstanden Vielfalt, Intelligenz und Schönheit auf unserer Erde. Das Studium dieser Reise durch die Zeit ist voller Wunder und Fragen über Sinn und Zweck: Wie konnte sich dies alles entwickeln? Wie lassen sich Intelligenz und Schönheit dieses unglaublichen Geschehens erklären? Wir staunen, wir sind innerlich bewegt, demütig, überwältigt und dankbar. Manchmal sind wir auch erheitert von diesem wundersam komplexen Werk, das sich auch ohne unser Dazutun immer weiter entwickelt, gesteuert von unsichtbaren und scheinbar magischen Kräften. Der Autor Hans-Rudolf Zulliger zeigt in seinem Buch »Gaias Vermächtnis. Plädoyer für eine integrale Weltsicht«, dass die Welt ein lebendiges Organ ist, das nur in seiner Ganzheitlichkeit Leben in der heutigen Form ermöglicht. Leben zu erhalten bedeutet deshalb, nicht nur Bio-Nachhaltigkeit, sondern auch soziale Gerechtigkeit und ökonomische Verantwortung zu leben. Denn eine integrale Weltsicht verlangt nach dem Bewusstsein, dass alles, was der Einzelne tut, alles Leben beeinflusst - heute und für alle zukünftigen Generationen.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, D, I, L, NL ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Rüffer & Rub
  • Seitenzahl: 208
  • Erscheinungstermin: 05.09.2018
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783906304472
  • Artikelnr.: 53792988
Autorenporträt
Dr. Hans-Rudolf Zulliger, Physiker, war in verschiedenen Managementfunktionen in Hightech Unternehmen in den USA und der Schweiz tätig und während 7 Jahren Präsident der CORE (COmmission Recherche Energetique), welche den Bundesrat in Fragen der Energieforschung berät. Er ist Mitglied des Investment Committees der Sustainable Asset Management Private Equity Group und hat Nachhaltigkeit (ökonomisches, ökologisches und sozial verträgliches Verhalten) zum Fokus seiner Tätigkeiten gemacht. Er vertritt die ETH als Mitglied des International Advisory Board der Alliance for Global Sustainability (AGS). Zusammen mit seiner Frau Ann C. Zulliger hat er die Stiftung Drittes Millennium gegründet, mit dem Ziel Aus-, Weiter- und Bewusstseinsbildung zu fördern um eine lebenswerte Zukunft für alle zu ermöglichen. Die Stiftung finanzierte einen Lehrstuhl an der ETH für Technologie und Nachhaltigkeit. Er erhielt den Ehrendoktor von der Universität Neuenburg in Naturwissenschaften für seine Beiträge zur Förderung der Technologien in der Schweiz, als Unternehmer und sein persönliches Engagement der zukünftigen Entwicklung der Naturwissenschaft und Humanität.