Doktor Faustus als Geschichtsbuch (eBook, ePUB) - Abeling, Lutz
3,49 €
3,49 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
3,49 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
3,49 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
3,49 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Thomas Manns Alterswerk Doktor Faustus ist eines der tiefsinnigsten, vor allem aber der schwierigsten Werke der Literatur über die Hintergründe des Dritten Reiches. Es verlangt vom Leser eine breit angelegte Kenntnis theologischer, philosophischer und musiktheoretischer Natur, die man bei der Mehrzahl seiner Leser kaum wird voraussetzen können, sodass die eigentliche Aussage des Werks bis heute zumeist unverstanden geblieben ist. Die vorliegende Broschüre ist ein gekürzter und ganz auf den historisch-politischen Aspekt fokussierter Extrakt einer ausführlichen Interpretation des Werkes.…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.33MB
Produktbeschreibung
Thomas Manns Alterswerk Doktor Faustus ist eines der tiefsinnigsten, vor allem aber der schwierigsten Werke der Literatur über die Hintergründe des Dritten Reiches. Es verlangt vom Leser eine breit angelegte Kenntnis theologischer, philosophischer und musiktheoretischer Natur, die man bei der Mehrzahl seiner Leser kaum wird voraussetzen können, sodass die eigentliche Aussage des Werks bis heute zumeist unverstanden geblieben ist. Die vorliegende Broschüre ist ein gekürzter und ganz auf den historisch-politischen Aspekt fokussierter Extrakt einer ausführlichen Interpretation des Werkes. Anstelle der eingehenden Erörterung der theologischen, philosophischen und musiktheoretischen Aspekte des Werkes konzentriert sich das Vorhaben ganz darauf, dem Leib- und Magendichters zweier deutscher Kriegsgenerationen durch die deutsche Geschichte des 19. Jahrhunderts bis zu den beiden Weltkriegen, namentlich zum Dritten Reich zu folgen. Dennoch bleibt dies eine Historie, die in die Tiefe geht, die sich nicht bei äußeren Ereignissen, Interessen und Motivationen aufhält, sondern in sehr grundsätzliche Regionen hinabsteigt, wo man der Erörterung geistesgeschichtlicher Zusammenhänge nicht ganz ausweichen kann. Inhaltlich sucht die Interpretation die Aussage des Romans nicht in der Plattheit, dass ein überehrgeiziger Künstler und intellektueller Quertreiber einen Bund mit dem Teufel eingeht und dann daran zugrunde geht, was dann symbolisch für das Dritte Reich stehen soll. Stattdessen folgt sie sowohl dem biederen Zeitblom wie auch dem esoterischen Künstler Leverkühn auf die Suche nach dem Durchbruch aus deutscher Einsamkeit zu Natürlichkeit und Humanität.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: via tolino media
  • Seitenzahl: 90
  • Erscheinungstermin: 27.09.2015
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783739320649
  • Artikelnr.: 43889864
Autorenporträt
Lutz Abeling ist ein deutscher Philosoph, der sich insbesondere mit Literaturinterpretationen im Umkreis von Goethe, Wagner und Thomas Mann beschäftigt hat.