AfD in Parlamenten (eBook, PDF) - Hafeneger, Benno; Jestädt, Hannah; Klose, Lisa-Marie; Lewek, Philine
-20%
11,99 €
Bisher 14,90 €**
11,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 14,90 €**
11,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 14,90 €**
-20%
11,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 14,90 €**
-20%
11,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


Der organisierte rechte Populismus hat mit der Alternative für Deutschland (AfD) auch die bundesdeutschen Parlamente erreicht. In zahlreichen Kommunen, in 14 Ländern und im Deutschen Bundestag ist sie mit großen Fraktionen. Das Aufkommen und die Etablierung der AfD ist Ausdruck tiefgreifender Veränderungen der Parteiendemokratie, von gesellschaftlichen Krisenentwicklungen und von Stimmungen in Teilen der Bevölkerung. Diese werden von der AfD aufgenommen und es gelingt der Partei, politische Diskurse zu beeinflussen und Wähler*innenpotential zu binden. Diese Studie untersucht die Politik von…mehr

Produktbeschreibung
Der organisierte rechte Populismus hat mit der Alternative für Deutschland (AfD) auch die bundesdeutschen Parlamente erreicht. In zahlreichen Kommunen, in 14 Ländern und im Deutschen Bundestag ist sie mit großen Fraktionen. Das Aufkommen und die Etablierung der AfD ist Ausdruck tiefgreifender Veränderungen der Parteiendemokratie, von gesellschaftlichen Krisenentwicklungen und von Stimmungen in Teilen der Bevölkerung. Diese werden von der AfD aufgenommen und es gelingt der Partei, politische Diskurse zu beeinflussen und Wähler*innenpotential zu binden. Diese Studie untersucht die Politik von AfD-Fraktionen in kommunalen Parlamenten von Hessen und Niedersachsen sowie im Landtag von Rheinland-Pfalz. Der Blick auf die eingebrachten Anträge und Anfragen zeigt, welche Themen und Argumentationsmuster zentral sind und mit welchen Strategien und Politikstilen die AfD in den Parlamenten agiert. Daraus entsteht ein vielschichtiges Bild der parlamentarischen Aktivitäten einer neuen Partei, die sich im Spannungsfeld von national-konservativ, national-liberal, rechtspopulistisch und völkisch-nationalistisch bewegt. Die Befragung von Parlamentarier*innen der "etablierten" Parteien zu ihrer Wahrnehmung der AfD und ihrem Umgang mit ihr liefert Argumente für eine differenzierte und aufklärende Auseinandersetzung mit der neu-rechten Partei.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Wochenschau Verlag
  • Seitenzahl: 176
  • Erscheinungstermin: 30.03.2018
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783734406355
  • Artikelnr.: 52372171
Autorenporträt
Benno Hafeneger, Dr. phil., Prof. (em.) am Institut für Erziehungswissenschaft der Philipps-Universität Marburg Philine Lewek, Studentin der ev. Theologie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Hannah Jestädt, B.A. Erziehungs- und Bildungswissenschaft, Philipps-Universität Marburg Lisa-Marie Klose, M.A. Politikwissenschaft, Philipps-Universität Marburg
Inhaltsangabe
Einleitung

Die "Alternative für Deutschland": Geschichte, Themen und Merkmalsräume

Rechtspopulistische und rechtsextreme Tendenzen auf nationaler und internationaler Ebene
Geschichtlicher Hintergrund der AfD
Innerparteiliche Auseinandersetzungen und Spaltung
Themen auf Bundesebene
Merkmalsräume auf Bundesebene

Wahlergebnisse und parlamentarische Repräsentanz

AfD - dominierende neurechte parlamentarische Kraft
AfD in 14 Landtagen
Kommunalwahlen 2016
AfD im Bundestag - Wahl 2017
Wähler innen und Wahlmotive

Themen der AfD in Parlamenten

Die AfD im Landtag von Rheinland-Pfalz (17. Wahlperiode)

1. Migration, Asyl, Flüchtlinge
2. Innere Sicherheit, Polizei und Justiz
3. Finanzen, Wirtschaft, Verkehr und Energie
4. Familie, Frauen, Gender und Kinder
5. Soziales, Arbeit, Gesundheit und Wohnen
6. Haushaltspolitik - Fragen, Kürzungen, Forderungen
7. Jugendpolitik/-förderung
8. Landesgesetze und Landtag
9. Bundesrepublik, EU
10. Medien
11. Linksextremismus
12. Kultur und Geschichte
Rezensionen
03
. Schule und Bildung

Die AfD in kommunalen Parlamenten von Hessen und Niedersachsen

1. Geflüchtete und Asyl
2. Innere Sicherheit, Kriminalität und Extremismus

3. Haushalt, Ausschüsse und Parlamentsbetrieb
4. Kommunalentwicklung, Wohnen und Verkehr
5. Soziales, Familie, Gender und Gesundheit
6. Bildung, Schule, Kinder- und Jugendhilfe
7. Kümmerer und Bürgerbeteiligung
8. Umwelt, Energie und Klima
9. Geschichte und Kultur

Wahrnehmung der AfD und Umgang mit ihr

Landtag Rheinland-Pfalz
Kommunale Ebene

Resümee und Ausblick

Nachwort - Die AfD im Bundestag. Eine Zeitenwende?
Von Konrad Schacht