Präpositionen und Präpositionalphrasen im Mittelhochdeutschen - Waldenberger, Sandra
109,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

The study is based on the Bochum Middle High German Corpus, and in three steps it profiles the manifestations and characteristics of prepositions and prepositional phrases in Middle High German (1070?1350), the three levels being the inventory and variation at the word level, the structure of the prepositional phrase and the function of the phrase in the sentence. The study thus provides a systematic analysis of the phenomenon â??prepositionâ?? on the basis of a structured corpus of an historical stage in the development of German.
Diese Arbeit stellt korpusbasierte Studien zum
…mehr

Produktbeschreibung
The study is based on the Bochum Middle High German Corpus, and in three steps it profiles the manifestations and characteristics of prepositions and prepositional phrases in Middle High German (1070?1350), the three levels being the inventory and variation at the word level, the structure of the prepositional phrase and the function of the phrase in the sentence. The study thus provides a systematic analysis of the phenomenon â??prepositionâ?? on the basis of a structured corpus of an historical stage in the development of German.
Diese Arbeit stellt korpusbasierte Studien zum Phänomenbereich 'Präposition' vor: Auf Basis des Bochumer Mittelhochdeutschkorpus (1070-1350) wurden erstens der Präpositionenbestand, zweitens die strukturellen Ausprägungen der Präpositionalphrase und drittens die semantisch-funktionale Leistung von Präpositionalphrasen im Satz untersucht. Die Untersuchungen sind im Kontext des Forschungsprojekts 'Mittelhochdeutsche Grammatik' entstanden und wenden die dort erarbeiteten Forschungsgrundlagen auf den Gegenstand 'Präposition' an: aus der Arbeit mit den Daten des Bochumer Mittelhochdeutschkorpus wird eine möglichst genaue, nach Sprach- und Zeiträumen differenzierte Darstellung der im Korpus zu beobachtenden sprachlichen Ausprägungen gewonnen. Da größtmögliche Beschreibungsadäquatheit angestrebt wird, ist eine Auseinandersetzung mit den Sprachdaten auf der einen und mit den in der Theorie gewonnenen Modellen auf der anderen Seite nötig, und es müssen (neue) Beschreibungsmodi gefunden werden. Damit füllt diese Arbeit mit der Aufarbeitung des Themenfeldes 'Präpositionen im Mittelhochdeutschen' nicht nur eine Forschungslücke, sondern stellt auch eigene, aus der empirischen Arbeit heraus gewonnene Herangehensweisen an das Themenfeld zur Diskussion.
  • Produktdetails
  • Studien zur mittelhochdeutschen Grammatik Bd.3
  • Verlag: Niemeyer, Tübingen
  • Erscheinungstermin: 28. August 2009
  • Deutsch
  • Abmessung: 225mm x 148mm x 13mm
  • Gewicht: 340g
  • ISBN-13: 9783484770034
  • ISBN-10: 3484770031
  • Artikelnr.: 26817925
Autorenporträt
Sandra Waldenberger, Ruhr-Universität Bochum.
Rezensionen
"Die Arbeit liefert auf breiter Datengrundlage überzeugende Ergebnisse."
Michael Prinz in: Germanistik 3-4/2009