9,95 €
versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Zwei Bienzle-Romane in einem Band
Bienzle und die lange Wut: Der Sagewerksbesitzer Albert Horrenried wird in einem kleinen Ort im Schwäbischen Wald ermordet. Kein leichter Fall, denn der Tote hatte sich zu Lebzeiten viele Feinde gemacht.
Bienzle im Reich des Paten: Zwecks Amtshilfe eilt Bienzle nach Berlin. Dort agiert Stefan Seyboldt, einer seiner übelsten Kunden. Er ist ein gefragter Geschäfts-mann mit besten Kontakten in die Politik. Kann er so seine Waffengeschäfte tätigen?…mehr

Produktbeschreibung
Zwei Bienzle-Romane in einem Band

Bienzle und die lange Wut: Der Sagewerksbesitzer Albert Horrenried wird in einem kleinen Ort im Schwäbischen Wald ermordet. Kein leichter Fall, denn der Tote hatte sich zu Lebzeiten viele Feinde gemacht.

Bienzle im Reich des Paten: Zwecks Amtshilfe eilt Bienzle nach Berlin. Dort agiert Stefan Seyboldt, einer seiner übelsten Kunden. Er ist ein gefragter Geschäfts-mann mit besten Kontakten in die Politik. Kann er so seine Waffengeschäfte tätigen?
Autorenporträt
Felix Huby schreibt seit 1976 Kriminalromane, Tatorte und Fernsehserien. Aus seiner Feder stammen die Kommissare Bienzle, Palü, Schimanski und nun auch Peter Heiland. Felix Huby wurde für sein Werk mit dem "Ehrenglauser" der Autorengruppe Deutsche Kriminalliteratur DAS SYNDIKAT ausgezeichnet.