Neuere statistische Verfahren und Modellbildung in der Geoökologie - Schröder, Winfried
54,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Daten iiber den aktuellen Zustand und die Veriinderungen der Umwelt, insbesondere Auswirkungen menschlicher Aktivitliten auf die Umwelt und okosystemare Prozesse, sind unverzichtbare wichtige Handlungsgrundlagen fUr die Umweltpolitik. Um problemadaquate MaBnahmen zur Vorsorge und Gefahrenabwehr ergreifen zu konnen, werden zuverUissige und aktuelle Informationen ebenso benotigt wie fUr die Diskussion iiber umweltpolitische Ziele und Prioritliten sowie zur Erfolgskon trolle. Auch die in der Umweltpolitik permanent geforderte schwierige sachgerechte Abwiigung im Konflikt zwischen der Sicherung…mehr

Produktbeschreibung
Daten iiber den aktuellen Zustand und die Veriinderungen der Umwelt, insbesondere Auswirkungen menschlicher Aktivitliten auf die Umwelt und okosystemare Prozesse, sind unverzichtbare wichtige Handlungsgrundlagen fUr die Umweltpolitik. Um problemadaquate MaBnahmen zur Vorsorge und Gefahrenabwehr ergreifen zu konnen, werden zuverUissige und aktuelle Informationen ebenso benotigt wie fUr die Diskussion iiber umweltpolitische Ziele und Prioritliten sowie zur Erfolgskon trolle. Auch die in der Umweltpolitik permanent geforderte schwierige sachgerechte Abwiigung im Konflikt zwischen der Sicherung der Funktionsfiihigkeit des Naturhaushalts von Okosystemen und den gesellschaftlichen Nutzungsanforderungen mit ihren Belastungen fUr die Umwelt kann nur auf einer geeigneten umfassenden Informationsbasis erfolgen. Allerdings bestehen trotz des kontinuierlichen naturwissenschaftlichen Erkenntniszuwachses und der erheblichen Aktivitliten des Bundes und der Lander beim Auf- und Ausbau eines flachendek kenden und medieniibergreifenden integrierten Umweltbeobachtungssystems noch groBe Liicken in der Informationsbasis, was uns in der tliglichen umweltpolitischen Praxis immer wieder deutlich vor Augen gefiihct wird. Und diese Liicken wachsen. Untersucht und beobachtet wird schlieBlich kein statisches System. Die Natur befindet sich in einem stiindigen VeriinderungsprozeB, die an thropogenen Einfliisse nehmen qualitativ wie quantitativ fortlaufend zu. Dies ist eine Seite des Informationsproblems: die Komplexitlit okologischer Zusammenhiinge und die Dynamik der beobachteten Systeme. Das andere Problem betrifft die Bestimmung der erforderlichen Daten und deren Autbereitung.
  • Produktdetails
  • Verlag: Vieweg+Teubner
  • 1994.
  • Seitenzahl: 368
  • Erscheinungstermin: 1. Januar 1994
  • Deutsch
  • Abmessung: 248mm x 170mm x 23mm
  • Gewicht: 686g
  • ISBN-13: 9783528064488
  • ISBN-10: 352806448X
  • Artikelnr.: 36110908
Inhaltsangabe
1 Erkenntnisgewinnung, Hypothesenbildung und Statistik.- 1 Erkenntnisgewinnung, Hypothesenbildung und Statistik.- 2 Regionalisierung in den Geowissenschaften.- 2 Regionalisierung in den Geowissenschaften.- 3 Statistische Sicherung geoökologischer Daten.- 3 Statistische Sicherung geoökologischer Daten.- 4 Mathematische Grundlagen neuerer statistischer Verfahren zur Auswertung flächenhafter Umweltdaten.- 4.1 Einführung in die Korrespondenzenzanalyse.- 4.2 Ermittlung idealtypischer Merkmalskonfigurationen: Die Latent Class Analyse.- 4.3 Chisquare Automatic Interaction Detection.- 4.4 Nachbarschaftsanalytische Verfahren.- 4.5 Cluster-Analyse Automatische Klassifikation.- 4.6 Die Biplot-Technik als Analyseinstrument komplexer Datenmatrizen.- 4.7 Flächenschätzung mit geostatistischen Verfahren - Variogrammanalyse und Kriging.- 5 Anwendungsbeispiele für die Umweltplanung.- 5.1 Korrespondenzanalytische Standortstypisierung der alten Bundesländer.- 5.2 Raumcharakterisierung Nordrhein-Westfalens mittels Latent Class Analyse.- 5.3 CHAID-Analyse des Bedingungsgefüges von Waldschäden.- 5.4 Nachbarschaftsanalytische Ausweisung repräsentativer Bodendauerbeobach-tungsflächen in Brandenburg.- 5.5 Cluster-Analyse an Daten aus der europaweiten Luftqualitätsüberwachung.- 5.6 Die Biplotanalyse als Instrument der Umweltbeobachtung und Planung.- 5.7 Variogrammanalytische Überprüfung flächenbezogener Meßnetze und Kriging Interpolation.- 6 Modelle als wissenschaftliche und praxisrelevante Instrumente in der Geoöko-logie.- 6 Modelle als wissenschaftliche und praxisrelevante Instrumente in der Geoöko-logie.- 7 Schlußfolgerungen für vorsorgeorientierte Umweltforschung und -politik.- 7 Schlußfolgerungen für vorsorgeorientierte Umweltforschung und -politik.