Nationalpark Berchtesgaden - Langenscheidt, Ewald
16,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

In kaum einer anderen Region Deutschlands haben 200 Millionen Jahre Erdgeschichte und vor allem die letzten Eiszeiten derart grandiose Zeugnisse hinterlassen, wie im Nationalpark Berchtesgaden! Bekannteste Besuchermagneten sind der sagenumwobene Watzmann und der geheimnisvolle Königssee. Aber nur wenige wissen, weshalb es in dem einem Tal einen See und im daneben gelegenen einen gewaltigen Schuttstrom gibt, der zu den beeindruckendsten der gesamten Alpen zählt. Ewald Langenscheidt beschreibt in diesem Buch in anschaulicher Weise das Entstehen und Vergehen des weltumspannenden Tethys-Meeres…mehr

Produktbeschreibung
In kaum einer anderen Region Deutschlands haben 200 Millionen Jahre Erdgeschichte und vor allem die letzten Eiszeiten derart grandiose Zeugnisse hinterlassen, wie im Nationalpark Berchtesgaden!
Bekannteste Besuchermagneten sind der sagenumwobene Watzmann und der geheimnisvolle Königssee. Aber nur wenige wissen, weshalb es in dem einem Tal einen See und im daneben gelegenen einen gewaltigen Schuttstrom gibt, der zu den beeindruckendsten der gesamten Alpen zählt.
Ewald Langenscheidt beschreibt in diesem Buch in anschaulicher Weise das Entstehen und Vergehen des weltumspannenden Tethys-Meeres sowie die damit einhergehende Gebirgsbildung der Alpen und nimmt Sie mit auf einen erlebnisreichen Streifzug durch dieses erdgeschichtliche Kleinod. Ein herrliches Gebirgspanorama begleitet Sie dabei!
  • Produktdetails
  • Streifzüge durch die Erdgeschichte
  • Verlag: Quelle & Meyer
  • Artikelnr. des Verlages: 49401476
  • Seitenzahl: 111
  • Erscheinungstermin: August 2009
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 121mm x 9mm
  • Gewicht: 204g
  • ISBN-13: 9783494014760
  • ISBN-10: 3494014760
  • Artikelnr.: 26259797
Autorenporträt
Dr. Ewald Langenscheidt studierte Geologie in Marburg a.d. Lahn. Seit Beginn seiner Diplom-Arbeit beschäftigte er sich mit den Berchtesgadener Kalkalpen. Er koordinierte das Verbundprojekt "Bodenforschung im deutschen Alpenraum", stellte die geologische Karte des Nationalparks Berchtesgaden fertig und gründete das Planungsbüro Geo&Natur.