22,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Geoinformatik beschäftigt sich mit dem Wesen und der Funktion geographisch-raumbezogener Information (Geoinformation) und ihrer Bereitstellung in Form von Geodaten. Unterschiedliche Disziplinen benötigen Geoinformationen, um bestimmte Fragestellungen bearbeiten zu können, und Geodaten sind eine wichtige Grundlage für raumbezogene Entscheidungsprozesse.Kein geowissenschaftlicher Studiengang kommt ohne Computerunterstützung aus. An vielen Hochschulen gibt es Studiengänge, die sich speziell der angewandten Geoinformatik widmen. Darüber hinaus erkennen immer mehr Disziplinen die Notwendigkeit von…mehr

Produktbeschreibung
Geoinformatik beschäftigt sich mit dem Wesen und der Funktion geographisch-raumbezogener Information (Geoinformation) und ihrer Bereitstellung in Form von Geodaten. Unterschiedliche Disziplinen benötigen Geoinformationen, um bestimmte Fragestellungen bearbeiten zu können, und Geodaten sind eine wichtige Grundlage für raumbezogene Entscheidungsprozesse.Kein geowissenschaftlicher Studiengang kommt ohne Computerunterstützung aus. An vielen Hochschulen gibt es Studiengänge, die sich speziell der angewandten Geoinformatik widmen. Darüber hinaus erkennen immer mehr Disziplinen die Notwendigkeit von Geoinformationen. Gerade 'Nicht-Geoinformatikern' soll hiermit ein kompakter Überblick über die Konzepte und den gesamten Ablauf der Verarbeitung von Geoinformationen gegeben werden - ausgehend von der Erfassung über Verwaltung und Analyse bis zur Präsentation. Nach der Vermittlung des Grundlagenwissens werden schließlich die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten der Geoinformatik erläutert.
  • Produktdetails
  • Geowissen kompakt
  • Verlag: WBG Academic
  • Erscheinungstermin: März 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 243mm x 167mm x 15mm
  • Gewicht: 252g
  • ISBN-13: 9783534235261
  • ISBN-10: 3534235266
  • Artikelnr.: 34507958
Autorenporträt
Ehlers, Manfred
Manfred Ehlers, geb. 1948, ist Direktor des Instituts für Geoinformatik und Fernerkundung an der Universität Osnabrück und Präsident der Gesellschaft für Geoinformatik. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen auf den Bereichen Geoinformatik, Geographische Informationssysteme, Fernerkundung und Digitale Bildverarbeitung.