Jamaika - Zahl, Peter-Paul
12,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Wenn von Jamaika die Rede ist, dann denken viele zuerst an Rum, Reggae und Rastas. Heute ist Jamaika ein Reiseland geworden. Jährlich besuchen etwa 30.000 deutsche Touristen die Insel. Peter Paul Zahl, der seit 1985 auf Jamaika lebt, beschreibt seine Wahlheimat aus der Sicht eines Insiders, liebevoll, mit viel Sympathie für den Freiheitsdrang der Jamaikaner, detailliert, mit Akzent auf der wechselvollen Geschichte und mit einem klaren Blick für Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur. Eine hervorragende Einführung für alle, die sich für Jamaika begeistern oder es noch nicht kennen.…mehr

Andere Kunden interessierten sich auch für
Produktbeschreibung
Wenn von Jamaika die Rede ist, dann denken viele zuerst an Rum, Reggae und Rastas. Heute ist Jamaika ein Reiseland geworden. Jährlich besuchen etwa 30.000 deutsche Touristen die Insel. Peter Paul Zahl, der seit 1985 auf Jamaika lebt, beschreibt seine Wahlheimat aus der Sicht eines Insiders, liebevoll, mit viel Sympathie für den Freiheitsdrang der Jamaikaner, detailliert, mit Akzent auf der wechselvollen Geschichte und mit einem klaren Blick für Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur. Eine hervorragende Einführung für alle, die sich für Jamaika begeistern oder es noch nicht kennen.
  • Produktdetails
  • Beck'sche Reihe Bd.888
  • Verlag: Beck
  • Seitenzahl: 191
  • Erscheinungstermin: April 2002
  • Deutsch
  • Abmessung: 192mm x 125mm x 15mm
  • Gewicht: 230g
  • ISBN-13: 9783406447884
  • ISBN-10: 3406447880
  • Artikelnr.: 10353415
Autorenporträt
Peter Paul Zahl, geb. 1944, verbrachte neun Jahre in der DDR, elf in West-Deutschland, elf in West-Berlin, zehn im Knast und lebt seit 1985 auf Jamaika. Er hat neun Kinder (darunter drei Stieftöchter) in fünf Ländern. Förderpreis für Literatur der Freien und Hansestadt Bremen 1980; Deutscher Krimipreis 1994; zahlreiche Romane, Gedichtbände, journalistische Veröffentlichungen.