19,90 €
inkl. MwSt.

Versandkostenfrei*
Kostenloser Rückversand
Sofort lieferbar
payback
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Die Altenpflegerin Miriam wird aus ihrem gewohnten Alltag gerissen, als eine Bewohnerin des Heims sie bittet, persönlich einen Brief zu überbringen. Sie beschließt, ihr den Wunsch zu erfüllen, ohne ahnen zu können, dass diese Aufgabe die Lebenslinien vieler Menschen berühren und sie zugleich in eine Vergangenheit geprägt von Liebe, Schmerz, Vergebung und Erlösung verstricken wird. In einer Welt, in der jeder seinem Schicksal folgt und dabei die Grenzen zwischen Richtig und Falsch hinter sich lässt, liegt es nun auch an Miriam, diese zu überwinden, um vielleicht endlich ihrer eigenen Bestimmung folgen zu können.…mehr

Produktbeschreibung
Die Altenpflegerin Miriam wird aus ihrem gewohnten Alltag gerissen, als eine Bewohnerin des Heims sie bittet, persönlich einen Brief zu überbringen. Sie beschließt, ihr den Wunsch zu erfüllen, ohne ahnen zu können, dass diese Aufgabe die Lebenslinien vieler Menschen berühren und sie zugleich in eine Vergangenheit geprägt von Liebe, Schmerz, Vergebung und Erlösung verstricken wird. In einer Welt, in der jeder seinem Schicksal folgt und dabei die Grenzen zwischen Richtig und Falsch hinter sich lässt, liegt es nun auch an Miriam, diese zu überwinden, um vielleicht endlich ihrer eigenen Bestimmung folgen zu können.
Autorenporträt
Qamar Mahmood (geb. 1987) ist in Niederbayern aufgewachsen, lebt und arbeitet heute als Mediendesigner und Webentwickler in Regensburg. Er ist verheiratet und Vater von zwei Kindern. Nach seiner Debütnovelle "Zwischen den Spiegeln" ist "Narbenblind" sein erster Roman.