-16%
24,99
Bisher 29,90**
24,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 29,90**
24,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 29,90**
-16%
24,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 29,90**
-16%
24,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


Der Vorgang der Geburt ist ebenso wie Sterben und Tod kein bloßes bio-physiologisches Phänomen. Geburt ist aufs Engste mit sozialen, politischen und kulturellen Vorstellungen verknüpft und an vielfältige soziale Praktiken und Rituale gebunden. Diese untersuchen die Autorinnen und Autoren mit Blick auf verschiedene Lebensformen und Milieus. Sie fragen, wie Geburt in der Gesellschaft gegenwärtig diskutiert wird und welche Konfliktlinien sich dabei abzeichnen, etwa im Spannungsfeld zwischen Natur und technischen Möglichkeiten. Ein Befund ist, dass Schwangerschaft und Geburt in den letzten Jahren…mehr

Produktbeschreibung
Der Vorgang der Geburt ist ebenso wie Sterben und Tod kein bloßes bio-physiologisches Phänomen. Geburt ist aufs Engste mit sozialen, politischen und kulturellen Vorstellungen verknüpft und an vielfältige soziale Praktiken und Rituale gebunden. Diese untersuchen die Autorinnen und Autoren mit Blick auf verschiedene Lebensformen und Milieus. Sie fragen, wie Geburt in der Gesellschaft gegenwärtig diskutiert wird und welche Konfliktlinien sich dabei abzeichnen, etwa im Spannungsfeld zwischen Natur und technischen Möglichkeiten. Ein Befund ist, dass Schwangerschaft und Geburt in den letzten Jahren zunehmend einen projektförmigen Charakter angenommen haben. Mit dem Band liegt die erste Studie zur Geburt aus soziologischer Sicht vor.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Campus Verlag GmbH
  • Seitenzahl: 243
  • Erscheinungstermin: 04.10.2011
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783593412375
  • Artikelnr.: 37172008
Autorenporträt
Paula-Irene Villa ist Professorin für Soziologie/Gender Studies an der LMU München. Stephan Moebius ist Professor für Soziologische Theorie und Ideengeschichte an der Universität Graz. Barbara Thiessen, Dipl.-Sozialpädagogin und Supervisorin, ist Professorin für Gender und Soziale Arbeit an der Hochschule Landshut.
Inhaltsangabe
Inhalt

Soziologie der Geburt: Diskurse, Praktiken und Perspektiven - Einführung 7
Paula-Irene Villa, Stephan Moebius & Barbara Thiessen

Gesellschaftskonstitution durch Geburt - Gesellschaftskonstruktion der Geburt: Zur Theorietechnik einer Soziologie der Geburt 22
Joachim Fischer

Körperhaftigkeit, Erfahrung und Ritual: Geburtsrituale im interkulturellen Vergleich 39
Maya Nadig

Magie und Technik: Moderne Geburt zwischen biografischem Event und kritischem Ereignis 75
Lotte Rose & Ina Schmied-Knittel

Patientinnenautonomie in der Geburtshilfe 101
Dorothea Tegethoff

Die Geburt im Kontext der Zeit kurz davor und danach -
Eine repräsentative empirische Beschreibung der Situation in Deutschland auf der Basis des Sozio-oekonomischen Panels (SOEP) 129
Anita Kottwitz, C. Katharina Spieß & Gert G. Wagner

Das andere Leben im "toten" Körper - Symbolische
Grenzprobleme und Paradoxien von Leben und Tod am Beispiel "hirntoter" Schwangerer 155
Werner Schneider

"I helped to bring them into this world": Geburt,
Leihmutterschaft und Reproduktionsmedizin in
Frozen Angels (2005) 183
Anja Michaelsen

Die Geburt des ersten Kindes: Vom Willen der
DDR-Bevölkerungspolitik zum 'Bedürfnis' der 'jungen Frauen' 207
Maximilian Schochow

Akademische Geburtshilfe und ihre Folgen am Beispiel des Marburger Accouchierinstituts 227
Marita Metz-Becker

Autorinnen und Autoren 239