44,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Im Transit ist eine subjektorientierte Analyse von Transnationalisierungsprozessen in der Wissenschaft. In dieser explorativen Studie werden das Lehr- und Lernsetting eines außergewöhnlichen Rahmen-Experiments zur Transnationalisierung der Wissenschaft und die biographischen Selbstkonstruktionen von transnational mobilen Wissenschaftlerinnen analysiert. Die theoretische Reflexion bezieht sich auf Globalisierungsprozesse in der Wissenschaft sowie auf die Entwicklung transnationaler Bildungsräume und diskutiert in diesem Zusammenhang postkoloniale theoretische Positionen und ihre Grenzen sowie…mehr

Produktbeschreibung
Im Transit ist eine subjektorientierte Analyse von Transnationalisierungsprozessen in der Wissenschaft. In dieser explorativen Studie werden das Lehr- und Lernsetting eines außergewöhnlichen Rahmen-Experiments zur Transnationalisierung der Wissenschaft und die biographischen Selbstkonstruktionen von transnational mobilen Wissenschaftlerinnen analysiert. Die theoretische Reflexion bezieht sich auf Globalisierungsprozesse in der Wissenschaft sowie auf die Entwicklung transnationaler Bildungsräume und diskutiert in diesem Zusammenhang postkoloniale theoretische Positionen und ihre Grenzen sowie den Zusammenhang von Transnationalisierung und Intersektionalität.
  • Produktdetails
  • Geschlecht und Gesellschaft 46
  • Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • Seitenzahl: 302
  • Erscheinungstermin: 27. Januar 2010
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 18mm
  • Gewicht: 396g
  • ISBN-13: 9783531170824
  • ISBN-10: 3531170821
  • Artikelnr.: 26683379
Autorenporträt
Dr. Carola Bauschke-Urban ist Soziologin und arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin am HDZ - Center for Research on Higher Education and Faculty Development der TU Dortmund.
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt:
Überkreuzungen und Querverbindungen: Prozesse der Transnationalisierung in der Wissenschaft - Neuvermessungen des Sozialen: Transnationale Räume - Transnationale Bildungsräume - Transnationale virtuelle Netzwerke - Nomadismus, Grenzgänge und Hybridität - Differenz in Bewegung: Intersektionalität und transnationale Mobilität - Biographieforschung am bewegten Subjekt - Migration und Qualifikation - Migration is a male factor: Indien, Deutschland, Indien und wieder zurück - Auf der Flucht: Krieg und Wissenschaft - Im Transit - Zusammenfassung und Ausblick