14,95
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Viele ältere Menschen leiden darunter, dass ihr Erinnerungsvermögen nach und nach abnimmt oder sie vereinsamen innerlich, weil ihre Lebensgeschichte nicht mehr gefragt ist. Hier setzt die Biografiearbeit an, die mit verschiedenen Methoden Zugänge zur Vergangenheit bietet. Viele ältere Menschen leiden darunter, dass ihr Erinnerungsvermögen nach und nach abnimmt oder sie vereinsamen innerlich, weil ihre Lebensgeschichte nicht mehr gefragt ist. Hier setzt die Biografiearbeit an, die mit verschiedenen Methoden Zugänge zur Vergangenheit bietet. Sie ermutigt Menschen, über das eigene Leben…mehr

Produktbeschreibung
Viele ältere Menschen leiden darunter, dass ihr Erinnerungsvermögen nach und nach abnimmt oder sie vereinsamen innerlich, weil ihre Lebensgeschichte nicht mehr gefragt ist. Hier setzt die Biografiearbeit an, die mit verschiedenen Methoden Zugänge zur Vergangenheit bietet.
Viele ältere Menschen leiden darunter, dass ihr Erinnerungsvermögen nach und nach abnimmt oder sie vereinsamen innerlich, weil ihre Lebensgeschichte nicht mehr gefragt ist. Hier setzt die Biografiearbeit an, die mit verschiedenen Methoden Zugänge zur Vergangenheit bietet. Sie ermutigt Menschen, über das eigene Leben nachzudenken und darüber zu sprechen. Dies kann schon per se eine Hilfe sein, doch bietet die Biografiearbeit noch mehr. Viele Beteiligte gewinnen durch sie neue Erkenntnisse über sich selbst und ihr Leben. So kann Biografiearbeit auch zu einer Art Selbstbestätigung oder Perspektivenwechsel führen.
Methodisch werden u.a. eingesetzt: Lebenskurven und Zeitleisten, Stammbaum und Lebensuhr, Erinnerungsstücke und Assoziationsübungen, Märchen und Mythen, Fotografien und Gedichte, Rituale und Rollenspiele, Erinnerungskoffer und Zeitzeugenbörse.
Die Anregungen sind leicht umsetzbar und bedürfen keiner oder nur weniger Hilfsmittel. Sie unterstützen die Arbeit in Bildungsseminaren, in Lebenskrisen und in der Altenpflege/-hilfe.
  • Produktdetails
  • Edition Sozial
  • Verlag: Beltz Juventa
  • Artikelnr. des Verlages: 442084
  • 5. Aufl.
  • Seitenzahl: 152
  • Erscheinungstermin: 7. März 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 232mm x 151mm x 12mm
  • Gewicht: 258g
  • ISBN-13: 9783779920847
  • ISBN-10: 3779920840
  • Artikelnr.: 34673580
Autorenporträt
Ruhe, Hans Georg
Hans Georg Ruhe, Jg. 1951, ist Publizist und Organisationsentwickler. Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind Strategien der Bildung und Beratung. Er war Medien- und Bildungsreferent, Organisations- und Fundraisingberater. Zuletzt arbeitete er als Personalleiter.