politik.wirtschaft.gesellschaft. Internationale Sicherheits- und Friedenspolitik - Langhans, Ingo; Prochnow, Stefan
12,50
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

"Internationale Sicherheits- und Friedenspolitik" ist passgenau zum 2. thematischen Schwerpunkt des Abitur-Jahrgangs 2011 entwickelt worden. Gleichzeitig passt das Heft zum neuen Kerncurriculum für das vierstündige Prüfungsfach (Thema in 12/1).

Produktbeschreibung
"Internationale Sicherheits- und Friedenspolitik" ist passgenau zum 2. thematischen Schwerpunkt des Abitur-Jahrgangs 2011 entwickelt worden. Gleichzeitig passt das Heft zum neuen Kerncurriculum für das vierstündige Prüfungsfach (Thema in 12/1).
  • Produktdetails
  • Verlag: Klett; Auer
  • Artikelnr. des Verlages: 006363, 4686, Best.-Nr.4686
  • 3., aktualis. Aufl.
  • Seitenzahl: 72
  • Erscheinungstermin: August 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 297mm x 210mm x 5mm
  • Gewicht: 219g
  • ISBN-13: 9783120063636
  • ISBN-10: 3120063630
  • Artikelnr.: 28027982
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt:

1 Ursachen zunehmender Friedensgefährdungen
- 1.1 Ursachen für Konflikte und Kriege
- 1.2 Globale Friedensgefährdungen im 21. Jahrhundert
- 1.2.1 Ressourcenknappheit und Verteilungskämpfe am Beispiel von Energie - kein Blut für Öl?
- 1.2.2 Umweltzerstörung als Gefährdung der internationalen Sicherheit
- 1.2.3 Nationalismus und Fundamentalismus
- 1.2.4 Proliferation
- 1.2.5 Globaler Terrorismus
- 1.3 "Alte" und "neue" Kriege
- 1.4 Theorien der Internationalen Beziehungen
- 1.4.1 Realistische Theorie
- 1.4.2 Idealistische Theorien

2 Akteure und Strategien der internationalen Sicherheits- und Friedenspolitik
- 2.1 Deutsche Außen- und Sicherheitspolitik ab 1989/90
- 2.1.1 Außen- und sicherheitspolitisches Leitbild der Bundesrepublik Deutschland
- 2.1.2 Deutschlands zukünftige Rolle als außenpolitischer Akteur
- 2.2 Die Rolle der Bundeswehr in der internationalen Sicherheits- und Friedenspolitik
- 2.2.1 Auftrag, Aufgabe und Struktur der Bundeswehr
- 2.2.2 Legitimation von Auslandseinsätzen der Bundeswehr
- 2.2.3 Handlungsfelder und Probleme der Bundeswehr im Auslandseinsatz
- 2.3 Möglichkeiten internationaler Institutionen und Organisationen zur Friedenssicherung und Konfliktbewältigung
- 2.3.1 United Nations Organization (UNO) - Vereinte Nationen (VN)
- 2.3.2 North Atlantic Treaty Organization (NATO) - Nordatlantische Vertragsorganisation
- 2.3.3 Organization for Security and Co-operation in Europe (OSCE) - Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE)
- 2.3.4 Europäische Verteidigungs- und Sicherheitspolitik (ESVP) als Teil der Gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik (GASP)
- 2.3.5 Non-Governmental Organizations (NGO) - Nichtregierungsorganisationen
- 2.4 Beispiel Afghanistan: Ein Konflikt mit deutscher und internationaler Beteiligung

3 Durchsetzbarkeit internationaler Ziele und Konzepte
- 3.1 Die aktuelle Entwicklung des Völkerstrafrechts am Beispiel des Internationalen Strafgerichtshofs
- 3.2 Internationale Vereinbarungen zur Eindämmung des Klimawandels

4 Global Governance als Lösung der globalen Probleme

Operatoren für das Fach Politik

Glossar

Bildquellennachweis