Hör auf zu denken, sei einfach glücklich - Polenski, Hinnerk S.
9,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Hinnerk Syobu Polenski, einer der wenigen deutschen Zen-Meister, macht die zeitlosen Lehren für jeden zugänglich: Die TV-Journalistin Ulrike Wischer stellt ihm Fragen über den Weg, den manche Menschen oft erst entdecken, wenn sie sich in einer Krise befinden - einer Krise, die gepaart sein kann mit innerer Einsamkeit und Zukunftsängsten. Polenski erschließt einem den Zen-Weg, der über eine tiefe Sehnsucht erst in die Stille, dann zu Freude und innerem Frieden und schließlich zum Kern eines jeden Menschen führt - nämlich zu sich selbst.…mehr

Produktbeschreibung
Hinnerk Syobu Polenski, einer der wenigen deutschen Zen-Meister, macht die zeitlosen Lehren für jeden zugänglich: Die TV-Journalistin Ulrike Wischer stellt ihm Fragen über den Weg, den manche Menschen oft erst entdecken, wenn sie sich in einer Krise befinden - einer Krise, die gepaart sein kann mit innerer Einsamkeit und Zukunftsängsten.
Polenski erschließt einem den Zen-Weg, der über eine tiefe Sehnsucht erst in die Stille, dann zu Freude und innerem Frieden und schließlich zum Kern eines jeden Menschen führt - nämlich zu sich selbst.
  • Produktdetails
  • Knaur Taschenbücher Nr.87625
  • Verlag: Droemer/Knaur
  • Seitenzahl: 288
  • Erscheinungstermin: 14. Januar 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 191mm x 126mm x 25mm
  • Gewicht: 283g
  • ISBN-13: 9783426876251
  • ISBN-10: 3426876256
  • Artikelnr.: 38071160
Autorenporträt
Wischer, Ulrike
Ulrike Wischer, geb. 1959, ist Redakteurin beim WDR Fernsehen in Köln. Sie leitet seit einigen Jahren Regionalmagazine wie "Die Aktuelle Stunde" und jetzt die Programmgruppe Regionales ("Lokalzeit"). Daneben entwickelte sie verschiedene Fernseh-Formate u.a. "Hart aber fair" für Frank Plasberg.

Polenski, Hinnerk
Zen-Meister Hinnerk Polenski, geb. 1959, praktiziert Zen seit mehr als 30 Jahren. Nach seiner Tätigkeit als Unternehmensberater widmet er sich seit 1999 dem Zen-Training und -Coaching. Der ordinierte Mönch begründete den Daishin-Zen-Orden sowie die Zen-Leadership-School, wo er zahlreiche Seminare und Fortbildungen leitet.
Rezensionen
"Dieses Buch ist ein sehr guter Wegweiser." Lebens/t)räume, 01.02.2014