Michel Foucault - Ruffing, Reiner; Lorenz, Ansgar

19,90
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Diskurs? Dispositiv? Biomacht? Ethik des Selbst? Woher kommen diese Begriffe, die seit längerem in aller Munde sind, die aber nur Eingeweihte verstehen? Sie stammen von einem der populärsten Philosophen in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts: von Michel Foucault. Komplexe Einführungen zu Foucault gibt es wie Sand am Meer. Die Reihe Philosophie für Einsteiger geht einen anderen Weg. Zeichnung und Text sind gleichberechtigt, was diese kurze und äußerst unterhaltsame Einführung besonders leicht verständlich macht. Mit reichlich anekdotischem und biographischem Material ausgestattet, wird der…mehr

Produktbeschreibung
Diskurs? Dispositiv? Biomacht? Ethik des Selbst? Woher kommen diese Begriffe, die seit längerem in aller Munde sind, die aber nur Eingeweihte verstehen? Sie stammen von einem der populärsten Philosophen in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts: von Michel Foucault.
Komplexe Einführungen zu Foucault gibt es wie Sand am Meer. Die Reihe Philosophie für Einsteiger geht einen anderen Weg. Zeichnung und Text sind gleichberechtigt, was diese kurze und äußerst unterhaltsame Einführung besonders leicht verständlich macht. Mit reichlich anekdotischem und biographischem Material ausgestattet, wird der Leser mit Leben und Denken Foucaults vertraut gemacht. Kleine Exkurse erklären die Wurzeln seines Denkens wer Foucault verstehen will, muss nicht erst die Kritik der reinen Vernunft wälzen! Besonders angesprochen sind Schüler, Lehrer, Studienanfänger, philosophische Laien, aber auch mit Foucault Vertraute werden Vergnügen an der Lektüre finden. Informativ, unterhaltsam, klar und leicht verständlich. Eine reich illustrierte Reihe philosophischer Porträts, die in das Leben und Denken der ganz Großen einführen und einen ersten Überblick geben über das Werk der wichtigsten Philosophen: Foucault, Adorno, Nietzsche...
Die Infocomics der Reihe Philosophie für Einsteiger wecken das Interesse am Denken, machen Lust auf mehr Philosophie; Lust auf die großen Werke von der Ordnung der Dinge bis Also sprach Zarathustra.
Philosophie für Einsteiger wendet sich an alle, die das Schwierige lieben, nicht jedoch den Geist der Schwere.
  • Produktdetails
  • Philosophie für Einsteiger
  • Verlag: Fink (Wilhelm
  • Seitenzahl: 80
  • Erscheinungstermin: März 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 288mm x 213mm x 13mm
  • Gewicht: 347g
  • ISBN-13: 9783770552337
  • ISBN-10: 3770552334
  • Artikelnr.: 34533026
Autorenporträt
R. Ruffing ist promovierter Philosoph und ein für seine ebenso fachkundigen wie lesbaren Bücher zu Themen der Philosophie bekannt. Er hält in der Erwachsenenbildung und an Universitäten Lehrveranstaltungen ab und ist seit mehr als 20 Jahren Lehrer.
Inhaltsangabe
Einführung

Foucault im Profil

1 Wahnsinn und Gesellschaft 27

2 Die Geburt der Klinik 37

3 Die Ordnung der Dinge 40

4 Die Archäologie des Wissens 52

5 Überwachen und Strafen 55

6 Die Macht der Psychiatrie 67

7 In Verteidigung der Gesellschaft 72

8 Geschichte der Gouvernementalität 78

9 Der Wille zum Wissen 86

10 Der Gebrauch der Lüste 91

11 Die Sorge um sich 96

12 Hermeneutik des Subjekts 100

Anhang:

Glossar 104

Siglen 113

Bibliographie 114

Anmerkungen 118

Personenregister 124