79,95
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 3,90 monatlich
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Das Handbuch bietet einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Autoren der deutschsprachigen Philosophie des 20. Jahrhunderts. Dabei stehen nicht die sich stark voneinander abgrenzenden Schulen und Strömungen, sondern die Autoren selbst im Mittelpunkt. In knapp 100 Einzelbeiträgen werden Parallelen und Zusammenhänge jenseits der üblichen Kategorisierungen aufgezeigt. Den Schwerpunkt der Darstellung bildet dabei die spezifische Entwicklung und Argumentationsstruktur der Werke - nicht biographische Informationen. Unter den Porträtierten rangieren die führenden Köpfe des Jahrhunderts, wie…mehr

Produktbeschreibung
Das Handbuch bietet einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Autoren der deutschsprachigen Philosophie des 20. Jahrhunderts. Dabei stehen nicht die sich stark voneinander abgrenzenden Schulen und Strömungen, sondern die Autoren selbst im Mittelpunkt. In knapp 100 Einzelbeiträgen werden Parallelen und Zusammenhänge jenseits der üblichen Kategorisierungen aufgezeigt. Den Schwerpunkt der Darstellung bildet dabei die spezifische Entwicklung und Argumentationsstruktur der Werke - nicht biographische Informationen. Unter den Porträtierten rangieren die führenden Köpfe des Jahrhunderts, wie Adorno, Wittgenstein, Heidegger oder Popper, ebenso wie weniger bekannte Wissenschaftler aus Nachbardisziplinen, deren Theorien für die Entwicklung der Geistesgeschichte bedeutsam waren. Alle Denker werden von ausgewiesenen Experten und auf dem aktuellen Stand der Forschung dargestellt. Eine ausführliche Bibliographie, sowie ein Personen- und Sachregister machen dieses Handbuch zu einem wichtigen Grundlagenwerk und Arbeitsinstrument.
  • Produktdetails
  • Verlag: Wbg Academic
  • 2., überarb. Aufl.
  • Seitenzahl: 401
  • Erscheinungstermin: Juni 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 174mm x 35mm
  • Gewicht: 872g
  • ISBN-13: 9783534266357
  • ISBN-10: 3534266358
  • Artikelnr.: 41862659
Autorenporträt
Werber, Niels
Niels Werber ( 10. Juli 1965 in Freiburg i. Br.) ist ein deutscher Literatur-, Medien- und Kulturwissenschaftler mit den Spezialgebieten 'Systemtheoretische Literaturwissenschaft' und 'Mediengeschichte'.

Schüßler, Werner
Prof. Dr. Dr. Werner Schüßler, geb. 1955, ist Ordinarius für Philosophie an der Theologischen Fakultät Trier. Er ist Begründer und Mitherausgeber der "Tillich-Studien", des "International Yearbook for Tillich Research" sowie der Reihe "Tillich Research".

Horster, Detlef
Detlef Horster, geb. 1942, war bis 2007 Professor für Sozialphilosophie an der Leibniz Universität Hannover. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Philosophie.

Gelhard, Andreas
Andreas Gelhard ist wissenschaftlicher Leiter des Forum interdisziplinäre Forschung und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Philosophie der Technischen Universität Darmstadt.

Bedorf, Thomas
Thomas Bedorf, geb. 1969, ist Professor für Philosophie an der FernUniversität in Hagen.
Rezensionen
"Das Lexikon gehört in den Bücherschrank eines jeden, der sich für Geschichte und Gegenwart der Philosophie interessiert." Auskunft - Zeitschrift für Bibliothek, Archiv und Information in Norddeutschland