24,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Lehengericht im Schwarzwald 1924 Sophies Mann, Mathias Bossert, ist Hausierer und dazu kein Einheimischer. So hat es die Familie schwer im Dorf. Da wird Sophies sechzehnjährige Tochter Anna schwanger, sie wurde vergewaltigt. Entsetzt muss Sophie feststellen, dass man ihrem Mann die Sache in die Schuhe schieben will.…mehr

Produktbeschreibung
Lehengericht im Schwarzwald 1924
Sophies Mann, Mathias Bossert, ist Hausierer und dazu kein Einheimischer. So hat es die Familie schwer im Dorf. Da wird Sophies sechzehnjährige Tochter Anna schwanger, sie wurde vergewaltigt. Entsetzt muss Sophie feststellen, dass man ihrem Mann die Sache in die Schuhe schieben will.
  • Produktdetails
  • Verlag: tredition
  • Seitenzahl: 316
  • Erscheinungstermin: 14. Juli 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 196mm x 125mm x 24mm
  • Gewicht: 416g
  • ISBN-13: 9783743938526
  • ISBN-10: 3743938529
  • Artikelnr.: 48830200
Autorenporträt
Helga Harter, Jahrgang 1958, stammt aus Alpirsbach. Sie ist verheiratet und hat sieben Kinder.
Schon immer fand sie die Geschichten ihrer Vorfahren spannend und versuchte sich vorzustellen, wie sie gelebt haben. Ihr zweiter Roman beschäftigt sich mit dem Leben ihrer Urgrosseltern in Lehengericht im Schwarzwald.