Sonnenorgeln (eBook, PDF) - Grünzweig, Dorothea
-35%
14,99
Bisher 22,90**
14,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 22,90**
14,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 22,90**
-35%
14,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 22,90**
-35%
14,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


Eine der selbständigsten lyrischen Stimmen der letzten Jahre Seit 1997 sind vier Gedichtbände der in Finnland lebenden Autorin im Wallstein Verlag erschienen. Die ersten beiden, »Mittsommerschnitt" (1997) und »Vom Eisgebreit" (2000), sind seit geraumer Zeit vergriffen. Grund genug, die Entwicklung und den Bestand des lyrischen Werks von Dorothea Grünzweig in einer Sammlung aus ihren ersten vier Büchern zu sichten und zusammenzufassen. Sprachverlust und Wiedergewinnen der Sprache, der Wechsel aus der »Vatersprache" in neue sprachliche Beheimatung, das Herüberleiten sprachlicher Traditionen…mehr

Produktbeschreibung
Eine der selbständigsten lyrischen Stimmen der letzten Jahre Seit 1997 sind vier Gedichtbände der in Finnland lebenden Autorin im Wallstein Verlag erschienen. Die ersten beiden, »Mittsommerschnitt" (1997) und »Vom Eisgebreit" (2000), sind seit geraumer Zeit vergriffen. Grund genug, die Entwicklung und den Bestand des lyrischen Werks von Dorothea Grünzweig in einer Sammlung aus ihren ersten vier Büchern zu sichten und zusammenzufassen. Sprachverlust und Wiedergewinnen der Sprache, der Wechsel aus der »Vatersprache" in neue sprachliche Beheimatung, das Herüberleiten sprachlicher Traditionen in neue Kontexte, all diese Bewegungen kennzeichnen das Werk von Dorothea Grünzweig. Der Essay »Fuchsfeuer überm Laubraum", der den Band abschließt, bietet eine eingehende Auskunft der Autorin über ihr eigenes Schreiben und über die Entstehung von Gedichten allgemein.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Wallstein Verlag
  • Seitenzahl: 240
  • Erscheinungstermin: 27.01.2012
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783835321748
  • Artikelnr.: 37077135
Autorenporträt
Dorothea Grünzweig, geboren 1952 in Korntal, studierte Germanistik und Anglistik: Nach einer Tätigkeit an der schottischen Universität Dundee arbeitete sie als Lehrerin in Deutschland und Finnland, wohin sie 1989 zog. Seit 1998 lebt sie als freie Schriftstellerin und Übersetzerin in Südfinnland. Sie erhielt zahlreiche Stipendien und Preise.
Rezensionen
»Diese Verse haben eine verhaltene Schönheit, der man sich beim wiederholten Lesen kaum mehr entziehen kann.« (Tilman Spreckelsen, FAZ) »Diese Dichterin scheint geradezu dem Universum der Laute entstiegen, sie spielt mit ihnen, sie dreht und wendet sie, und manchmal verschiebt sie sie um eine Winzigkeit, um ihnen neuen, anderen Sinn abzugewinnen.« (Volker Sielaff, Dresdner Neueste Nachrichten, 22./23.10.2011)