6,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Lily Brett wurde in den USA zunächst nicht als Romanautorin bekannt, sondern als Lyrikerin. Unter dem Titel "Twenty Years" hat sie ihrem Mann, dem Maler David Ranken, zum 20. Hochzeitstag eine Gedichtsammlung gewidmet, die hier erstmals veröffentlicht wird. Die Gedichte sind Ausdruck einer tiefen Liebe und innigen Verbundenheit, die sich in kleinsten Gesten und vor allem in alltäglichen Situationen zeigt. Ob beim morgendlichen Aufwachen, beim Konzertbesuch oder beim Einschlafen - das "Ich" und das "Du" sind untrennbar miteinander verbunden, sind nur zusammen denkbar.…mehr

Produktbeschreibung
Lily Brett wurde in den USA zunächst nicht als Romanautorin bekannt, sondern als Lyrikerin. Unter dem Titel "Twenty Years" hat sie ihrem Mann, dem Maler David Ranken, zum 20. Hochzeitstag eine Gedichtsammlung gewidmet, die hier erstmals veröffentlicht wird. Die Gedichte sind Ausdruck einer tiefen Liebe und innigen Verbundenheit, die sich in kleinsten Gesten und vor allem in alltäglichen Situationen zeigt. Ob beim morgendlichen Aufwachen, beim Konzertbesuch oder beim Einschlafen - das "Ich" und das "Du" sind untrennbar miteinander verbunden, sind nur zusammen denkbar.
  • Produktdetails
  • Insel Taschenbücher Nr.3366
  • Verlag: Insel Verlag
  • Artikelnr. des Verlages: 35066
  • Seitenzahl: 131
  • Erscheinungstermin: 19. Mai 2008
  • Deutsch
  • Abmessung: 177mm x 111mm x 13mm
  • Gewicht: 118g
  • ISBN-13: 9783458350668
  • ISBN-10: 3458350667
  • Artikelnr.: 23311738
Autorenporträt
Brett, Lily
Lily Brett wurde 1946 in Deutschland geboren. Ihre Eltern heirateten im Ghetto von Lodz, wurden im KZ Auschwitz getrennt und fanden einander erst nach zwölf Monaten wieder. 1948 wanderte die Familie nach Brunswick in Australien aus. Mit neunzehn Jahren begann Lily Brett für eine australische Rockmusik-Zeitschrift zu schreiben. Sie interviewte und porträtierte zahlreiche Stars wie Jimi Hendrix oder Mick Jagger. Heute lebt die Autorin in New York. In regelmäßigen Kolumnen der Wochenzeitung DIE ZEIT hat Lily Brett diese Stadt porträtiert. Sie ist mit dem Maler David Rankin verheiratet und hat drei Kinder.
Inhaltsangabe
Im Lauf der Dinge - Weinende Menschen - Eine Familie - Meine Eltern 1&2 - Geheimnisse - Geheimnisse - Ich habe einen Traum 1&2 - Mein Vater war dankbar - In ihren trägerlosen Kleidern 1-3 - Sie wurde lebendig 1-4 - Dich zu verlassen - Wo bist du jetzt - Diese Traurigkeit - Ich schlüpfe - Fünf Jahre - In Polen 1-4 - Eine Fotografie - Derselbe Sohn - Mein Sohn wird einundzwanzig - Für Gypsy - Diese Mütter - Zusehen - Bei mir - In einem Notfall - Mein vierundvierzigster Geburtstag - Eine Freundin - Meine beste Freundin - Ich träumte - Angezogen - Platz genommen - Das Konzert - Hinter der Bühne - Für Louise - The Wilderness of Love - Die Nacht - Ich gehe schlafen - Fremde Betten - Da sind wir - Teile von uns - Am Morgen - Ich kann sehen 1-3 - Für mich allein - Der Körper meines Mannes - Manchmal - Verknotet - Verfangen - Ich lande an - Was ich berührt habe - Gedicht für David - Gebogen - Für David an seinem einundfünfzigsten Geburtstag - Alt - Wenn wir bleiben könnten - Nachwort von Jutta Kaußen