Dornröschenhaus - Blauth, Marlies
12,90
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Marlies Blauths Gedichten wohnt ein Zauber inne: Wortschöpfungen und ungeahnte sprachliche Verknüpfungen fügen sich - losgelöst von Satzbau und Rechtschreibfesseln - zu poetischen Räumen, in die man fast magisch hineingezogen wird. Und das, obwohl die Lyrik nicht in klassischem Sinne gefällig ist, sondern auf den ersten Blick manchmal eher verrätselt wirkt, bildgewaltig, vielschichtig - fast wie ein expressives Gemälde.…mehr

Produktbeschreibung
Marlies Blauths Gedichten wohnt ein Zauber inne: Wortschöpfungen und ungeahnte sprachliche Verknüpfungen fügen sich - losgelöst von Satzbau und Rechtschreibfesseln - zu poetischen Räumen, in die man fast magisch hineingezogen wird. Und das, obwohl die Lyrik nicht in klassischem Sinne gefällig ist, sondern auf den ersten Blick manchmal eher verrätselt wirkt, bildgewaltig, vielschichtig - fast wie ein expressives Gemälde.
  • Produktdetails
  • Edition Exemplum
  • Verlag: Athena Verlag
  • Artikelnr. des Verlages: .0691, 0691
  • Seitenzahl: 73
  • Erscheinungstermin: 15. Oktober 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 212mm x 134mm x 9mm
  • Gewicht: 146g
  • ISBN-13: 9783898966917
  • ISBN-10: 3898966917
  • Artikelnr.: 49081028
Autorenporträt
Marlies Blauth, Jahrgang 1957, geboren und aufgewachsen in Dortmund, studierte Biologie, Kunsterziehung und Kommunikationsdesign. Freiberufliche Arbeit im Kunstbereich, Lehraufträge, Ausstellungen im In- und Ausland.
Literarische Veröffentlichungen in zahlreichen Anthologien, u. a. in verschiedenen Versnetze-Ausgaben (Hrsg. Axel Kutsch). Ihr erster eigener Lyrikband »zarte takte ...« erschien 2015 im Nordpark-Verlag Wuppertal. Marlies Blauth lebt und arbeitet in Meerbusch bei Düsseldorf.