Deutsche Gedichte des 18. Jahrhunderts
11,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die Lyrik des 18. Jahrhunderts ist eine Poesie der menschlichen Selbstfindung. In ihr stellt sich die Idee der "Natur des Menschen" über alle Konventionen und überlieferte Dogmen.

Produktbeschreibung
Die Lyrik des 18. Jahrhunderts ist eine Poesie der menschlichen Selbstfindung. In ihr stellt sich die Idee der "Natur des Menschen" über alle Konventionen und überlieferte Dogmen.
  • Produktdetails
  • Reclam Universal-Bibliothek Nr.8422
  • Verlag: Reclam, Ditzingen
  • 1995.
  • Seitenzahl: 455
  • Erscheinungstermin: Januar 1987
  • Deutsch
  • Abmessung: 147mm x 98mm x 27mm
  • Gewicht: 200g
  • ISBN-13: 9783150084229
  • ISBN-10: 3150084229
  • Artikelnr.: 03151896
Inhaltsangabe
Autoren: B. H. Brockes
S. C. F. Brun
G. A. Bürger
M. Claudius
J. F. v. Cronegk
C. F. Drollinger
C. F. Gellert
H. W. v. Gerstenberg
J. W. L. Gleim
L. F. G. v. Goeckingk
F. W. Gotter
J. N. Götz
J. C. Günther
F. v. Hagedorn
A. v. Haller
J. G. Herder
L. C. H. Hölty
A. L. Karschin
A. G. Kästner
E. C. v. Kleist
F. G. Klopstock
S. G. Lange
J. M. R. Lenz
G. E. Lessing
J. F. Löwen
F. v. Matthisson
J. M. Miller
F. Müller
J. F. v. Palthen
G. C. Pfeffel
I. J. Pyra
K. W. Ramler
J. G. v. Salis
Seewis
C. F. D. Schubart
J. G. Seume
C. v. Stolberg
F. L. v. Stolberg
G. Tersteegen
J. P. Uz
J. H. Voß
C. F. Weiße
N. L. v. Zinzendorf