Buch der Sprüche und schrägen Gedanken - Grossmann, Hartmut
14,80 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

'Eigentlich sollten es nur wenige Sprüche werden für meine Homepage, die eine sehr hilfreiche junge Studentin für mich ins Netz stellte. Aber es schrieb sich immer weiter, dreieinhalb Monate lang, jeweils abends, wenn ich eigentlich zu schlafen gedachte. Ein 'Gegenwarts-Alterswerk', so benannte ein Freund, vormals Leiter eines bedeutenden Literaturverlages, das fast fertige Ergebnis. Fehlt noch die Stimme des Verlegers, der in Beantwortung meiner Einsendung unter anderem schrieb: 'Sie bleiben sich treu in Ihrer manchmal bissigen, stets indes erkenntnisreichen und immer wieder humorvollen Art,…mehr

Produktbeschreibung
'Eigentlich sollten es nur wenige Sprüche werden für meine Homepage, die eine sehr hilfreiche junge Studentin für mich ins Netz stellte. Aber es schrieb sich immer weiter, dreieinhalb Monate lang, jeweils abends, wenn ich eigentlich zu schlafen gedachte. Ein 'Gegenwarts-Alterswerk', so benannte ein Freund, vormals Leiter eines bedeutenden Literaturverlages, das fast fertige Ergebnis. Fehlt noch die Stimme des Verlegers, der in Beantwortung meiner Einsendung unter anderem schrieb: 'Sie bleiben sich treu in Ihrer manchmal bissigen, stets indes erkenntnisreichen und immer wieder humorvollen Art, die Welt zu betrachten. Das Schräge gehört dazu, wie das Salz in der Suppe.' Nun, vielleicht ärgert sich so mancher über die jetzt komplette Sammlung, oder er hat seinen Spaß daran. Oder am besten beides.'
  • Produktdetails
  • Verlag: Karin Fischer Verlag; Deutscher Lyrik Verlag (Dlv
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-8422-4164-0
  • 1., Aufl.
  • Seitenzahl: 216
  • Erscheinungstermin: September 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 233mm x 136mm x 20mm
  • Gewicht: 243g
  • ISBN-13: 9783842241640
  • ISBN-10: 384224164X
  • Artikelnr.: 38035231
Autorenporträt
Grossmann, Hartmut
Hartmut Grossmann, geb. 1930 in Zwickau; aufgewachsen teils bei Pflegeeltern in Zwickau, den leiblichen Eltern in Sebnitz, den Großeltern im Vogtland sowie bei anderen Verwandten. Hierdurch frühzeitig sehr vielseitige und letztlich bereichernde Milieuerfahrungen. Nach dem Abitur kurze Lehrertätigkeit in der DDR; ab 1953 Studium der Psychologie, Germanistik und Musikwissenschaft in Mainz. Danach langjährige Stabstätigkeiten in der Stahlindustrie. Lebt derzeit in Wetter/Ruhr. Erfolge auch als Komponist. Zuletzt erschienen im Karin Fischer Verlag: 'Zweieck für drei und andere Geschichten' (2006); 'Zwillichs Reise zu den Pyramiden. Eine Geschichte' (2006); 'Verkabelter Dominator. Eine orwellsche Komödie' (2008), 'Künstlertee. Komödie in vier Akten' (2010) und 'Aufzeichnungen eines Unbelesenen oder Anfang im Ende' (2011).