Kindheit und Jugend in Österreich. Wir vom Jahrgang 1952 - Bauer, Eva; Palnsteiner, Werner

14,50
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Jahrgang 1952 - der Krieg hatte seine Spuren hinterlassen, doch die Zeit des wirtschaftlichen Aufschwungs begann. Mit dem Staatsvertrag 1955 nahm die Hochkonjunktur ihren Anfang, bald gehörten tragbare Radios, Plattenspieler, Fernseher, Kameras und nicht zuletzt das Statussymbol Auto zum Alltag. Gegen Ende der "Swinging Sixties" kam es zu einem tiefgreifenden Wertewandel - die Protestbewegung der "68er" wandte sich gegen jede Art von Konsumbedürfnissen und Autoritätsgläubigkeit und führte zu einem ungeahnten Gefühl der Befreiung.…mehr

Produktbeschreibung
Jahrgang 1952 - der Krieg hatte seine Spuren hinterlassen, doch die Zeit des wirtschaftlichen Aufschwungs begann. Mit dem Staatsvertrag 1955 nahm die Hochkonjunktur ihren Anfang, bald gehörten tragbare Radios, Plattenspieler, Fernseher, Kameras und nicht zuletzt das Statussymbol Auto zum Alltag. Gegen Ende der "Swinging Sixties" kam es zu einem tiefgreifenden Wertewandel - die Protestbewegung der "68er" wandte sich gegen jede Art von Konsumbedürfnissen und Autoritätsgläubigkeit und führte zu einem ungeahnten Gefühl der Befreiung.
  • Produktdetails
  • Verlag: Wartberg
  • Seitenzahl: 63
  • Erscheinungstermin: September 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 251mm x 172mm x 13mm
  • Gewicht: 381g
  • ISBN-13: 9783831326525
  • ISBN-10: 3831326525
  • Artikelnr.: 33376776
Autorenporträt
Die Wiener Autorin Eva Bauer trat nach Abschluss der Studien - Theaterwissenschaft und Romanistik - in den öffentlichen Dienst ein. Ihre vielfältige Berufslaufbahn führte über Beratung und Vermittlung, die Tätigkeit als Frauenreferentin bis hin zur Aus- und Weiterbildungsleiterin und letztlich zur österreichweiten Personalchefin eines großen "Non - Profit" - Unternehmens. Ihrer ersten Publikation, dem Roman "Sag` mir, wo die Träume sind" folgten ein Text in den "Donaugeschichten" Anthologie # 2, der Roman "Die Jahrhundertreise" sowie die Jahrgangsbücher "Wir vom Jahrgang 1945, 1946, 1952 (bereits die 2. Auflage) und 1955, die zur beim Wartberg-Verlag erschienenen Buchreihe "Kindheit und Jugend in Österreich" gehören und 2011, 2012 und 2013 veröffentlicht wurden. Auch zur Erstellung der Anthologie zur "3-er Edition" - Literatur aus der Landstraße (erschienen 2013 im Verlagshaus Hernals) trug sie mit Auszügen ihres literarischen Schaffens bei. Die neue, adaptierte Auflage der "Jahrhundertreise" ist im Frühjahr 2014 im Wartberg-Verlag erschienen.