59,90
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Dieses Buch von Richard Hansen und Friedrich Stahl ist ein Standardwerk in der Staudenverwendung und genießt in der Fachwelt hohes Ansehen. Die Einteilung der Stauden in die Lebensbereiche Gehölze, Gehölzränder, Freiflächen, Steinanlagen, Beete, Wasserränder, sumpfige Bereiche und Wasser, ist heute noch eine wichtige Grundlage in Lehre und Praxis. Das Anliegen der Autoren - möglichst naturnahe Pflanzungen mit einem geringen Pflegeaufwand - hat nichts an seiner Aktualität eingebüßt. In einer ausführlichen Einleitung bewertet Swantje Duthweiler das Werk unter dem heutigen Kenntnisstand und schlägt die Brücke zur Gegenwart der Staudenverwendung.…mehr

Produktbeschreibung
Dieses Buch von Richard Hansen und Friedrich Stahl ist ein Standardwerk in der Staudenverwendung und genießt in der Fachwelt hohes Ansehen. Die Einteilung der Stauden in die Lebensbereiche Gehölze, Gehölzränder, Freiflächen, Steinanlagen, Beete, Wasserränder, sumpfige Bereiche und Wasser, ist heute noch eine wichtige Grundlage in Lehre und Praxis. Das Anliegen der Autoren - möglichst naturnahe Pflanzungen mit einem geringen Pflegeaufwand - hat nichts an seiner Aktualität eingebüßt. In einer ausführlichen Einleitung bewertet Swantje Duthweiler das Werk unter dem heutigen Kenntnisstand und schlägt die Brücke zur Gegenwart der Staudenverwendung.
  • Produktdetails
  • Verlag: Verlag Eugen Ulmer
  • Artikelnr. des Verlages: 83852
  • 6. Aufl.
  • Seitenzahl: 592
  • Erscheinungstermin: 10. März 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 226mm x 179mm x 38mm
  • Gewicht: 1298g
  • ISBN-13: 9783800183852
  • ISBN-10: 3800183854
  • Artikelnr.: 42761562
Autorenporträt
Der Gärtner und Gartenbauwissenschaftler Richard Hansen war ein Schüler von Karl Foerster und ein Pionier der Staudensichtung in Deutschland. Friedrich Stahl war Gartenarchitekt.