Anzuchtstation (eBook, ePUB) - Pauli, Alex
3,99 €
3,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
3,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
3,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
3,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Hallo Ihr Ungeduldigen, willkommen zur Auflage 2018. Ich warte in jedem Winter darauf, dieses erste, dieses zaghafte Grün zu erspähen. Nur in 2018 ist vieles anders. Winter sieht so eigentlich nicht aus, also die Ringelblume blühte am 28. Januar. Ende November sind in der Regel auch die letzten nachgereiften Tomaten verspeist. Ab dann gibt es nur noch Wintergemüse und die Sommerschätze aus Tiefkühler oder Einmachglas. Der Dezember, der schmeckt nach Zimt und Nüssen und angeweile im Dezember kommt auch selten auf, alles ist gut. Nach Silvester, zu Beginn des neuen Jahres kommt schon eine…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 2.58MB
Produktbeschreibung
Hallo Ihr Ungeduldigen, willkommen zur Auflage 2018. Ich warte in jedem Winter darauf, dieses erste, dieses zaghafte Grün zu erspähen. Nur in 2018 ist vieles anders. Winter sieht so eigentlich nicht aus, also die Ringelblume blühte am 28. Januar. Ende November sind in der Regel auch die letzten nachgereiften Tomaten verspeist. Ab dann gibt es nur noch Wintergemüse und die Sommerschätze aus Tiefkühler oder Einmachglas. Der Dezember, der schmeckt nach Zimt und Nüssen und angeweile im Dezember kommt auch selten auf, alles ist gut. Nach Silvester, zu Beginn des neuen Jahres kommt schon eine gewisse Unruhe auf. Keimproben zieren diverse Ablagen und die ewige "Qual der Wahl" beginnt. Was - Wann - Wohin? Irgendwie kommt mir mein Garten im Januar immer viel zu klein vor. Spätestens in der ersten Trockenperiode reift wieder die Erkenntnis - nein - der Garten ist nicht zu klein! Februar, jetzt geht es wieder los. Wer seine eigenen Paprika, Chili, Physalis und Co. aus Samen nicht nur ziehen, sondern auch erfolgreich ernten möchte, kommt um eine frühe Anzucht nicht wirklich herum. Tomatengärtner haben noch Zeit. Wie dem auch sei, wer ohne eine ausreichende Beleuchtung wärme- und lichtbedürftige Pflanzen anzieht, wird unter Umständen wenig Freude an den Pflanzen haben. Das Gartenjahr ist lang, ein guter Start ist wichtig. Eine Freizeitgarten gerechte Anzuchtstation ist schnell und preiswert gebaut und lohnt sich fast immer. >> meinKuechengarten.tips wünscht allen ein erfolgreiches und leckeres Gartenjahr.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: via tolino media
  • Seitenzahl: 38
  • Altersempfehlung: ab 6 Jahre
  • Erscheinungstermin: 10.01.2017
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783739375021
  • Artikelnr.: 47402049
Autorenporträt
Hallo und herzlich Willkommen. Garten, Gemüse, Gesundheit und Ernährung sind die Klassiker schlechthin und es gibt so viele angebliche »Wahrheiten«. In meinem Küchengarten regiert Johann Wolfgang von Goethe. Ich zitiere: "Die Natur versteht keinen Spaß, sie ist immer wahr, immer ernst, immer strenge, sie hat immer recht, und die Fehler und Irrtümer sind immer des Menschen." Eine leckere Ernte und erfolgreiches Gartenjahr wünscht Alex Pauli.