49,90
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Buch mit Leinen-Einband

Mit rund 150 Arten und einer Fülle von Gartenformen sind die Ahorne eine formenreiche Gattung, die so mächtige Bäume wie den in den mitteleuropäischen Gebirgen heimischen Bergahorn ebenso einschließt wie auch den zierlichen japanischen Fächerahorn, den Kugelahorn mit seiner dichten regelmäßigen Krone, die strauchförmigen Schlangenhautahorne oder den amerikanischen Rotahorn mit seiner brillianten Herbstfärbung. Genauso vielgestaltig sind die Ahornblätter: farbenprächtig von weiß- oder gelbbunt oder tiefrot im Frühjahr und Sommer bis zu glühenden Herbstfarben. Auch die Rindenbilder sind…mehr

Produktbeschreibung
Mit rund 150 Arten und einer Fülle von Gartenformen sind die Ahorne eine formenreiche Gattung, die so mächtige Bäume wie den in den mitteleuropäischen Gebirgen heimischen Bergahorn ebenso einschließt wie auch den zierlichen japanischen Fächerahorn, den Kugelahorn mit seiner dichten regelmäßigen Krone, die strauchförmigen Schlangenhautahorne oder den amerikanischen Rotahorn mit seiner brillianten Herbstfärbung. Genauso vielgestaltig sind die Ahornblätter: farbenprächtig von weiß- oder gelbbunt oder tiefrot im Frühjahr und Sommer bis zu glühenden Herbstfarben. Auch die Rindenbilder sind interessant, von leuchtendrot bis grünweiß gestreift oder gar zimtfarben und abrollend.
  • Produktdetails
  • Verlag: Verlag Eugen Ulmer
  • Erscheinungstermin: August 1994
  • Deutsch
  • Abmessung: 271mm x 215mm x 20mm
  • Gewicht: 1050g
  • ISBN-13: 9783800165544
  • ISBN-10: 3800165546
  • Artikelnr.: 05324711
Autorenporträt
Helmut Pirc, Wien, ist Leiter der Abteilung Gehölzkunde und Baumschulwesen am Lehr- und Forschungszentrum für Gartenbau in Wien-Schönbrunn.
Inhaltsangabe
Inhalt: Systematische Übersicht der wichtigsten Arten und Sorten und deren Verfügbarkeit. Herkunft und Naturstandorte. Ansprüche, Verwendungs- und Kombinationsmöglichkeiten. Vermehrung und Pflege sowie Krankheiten und Schädlinge. Einführung der Ahorne in die Gartenkultur. Ahorne im Volksglauben und der Volkskunst. Nutzung von Ahornholz. Gewinnung und Verwendung von Ahornsirup.
Rezensionen
Baum-Zeitung 1/95: 'Leicht verständlich und doch wissenschaftlich exakt geschrieben und mit sehr schönen Abbildungen versehen, machen dieses Buch zu einem Genuss für den Liebhaber dieser schönen Baum- und Gehölzgattung.'