16,00 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

Der taktische Wandel im Fußball zeigt sich auch in der Sprache: "Abgezockt" heißen heute nicht mehr Stürmerhunde wie Rudi Völler oder Ulf Kirsten, sondern im harten Kampf der Balleroberung in der Spielmitte abgehärtete Männer wie Andrea Pirlo oder Xabi Alonso ... Fußball strotzt nur so von Klischees, die ständig repetiert werden. Ob lächerliche Phrase, stereotypes Verhaltensmuster oder unvermeidliche Redewendung - Alex Raack, Redakteur bei 11Freunde, hat die Klischees systematisch gesammelt und ausgewertet. Eine aufschlussreiche und witzige Analyse der Fußballsprache! …mehr

Produktbeschreibung
Der taktische Wandel im Fußball zeigt sich auch in der Sprache: "Abgezockt" heißen heute nicht mehr Stürmerhunde wie Rudi Völler oder Ulf Kirsten, sondern im harten Kampf der Balleroberung in der Spielmitte abgehärtete Männer wie Andrea Pirlo oder Xabi Alonso ... Fußball strotzt nur so von Klischees, die ständig repetiert werden. Ob lächerliche Phrase, stereotypes Verhaltensmuster oder unvermeidliche Redewendung - Alex Raack, Redakteur bei 11Freunde, hat die Klischees systematisch gesammelt und ausgewertet. Eine aufschlussreiche und witzige Analyse der Fußballsprache!
Autorenporträt
Raack, AlexAlex Raack, geboren 1983 in Celle, ist freier Journalist und Autor. Sieben Jahre arbeitete er als Redakteur für das Fußball-Magazin 11FREUNDE, heute schreibt er u.a. für Spiegel Online, ZEIT, kicker und Dummy. 2012 erschien bei Edel Books sein erstes Buch, die Spiegel-Bestseller-Biografie von Uli Borowka, gefolgt von "Den muss er machen!", einem Buch über die wunderbare Welt der Fußball-Klischees, und 2019 dann ein weiterer Spiegel-Bestseller mit "Mario Basler - Eigentlich bin ich ein super Typ".