Das Wunder von Björn - Ahlers, Jörgpeter

8,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Björn spielt leidenschaftlich gern Fußball, leidet aber unter Talentlosigkeit. Der freundliche Platzwart Herr Sparwasser schenkt dem 10-Jährigen aus Mitleid ganz besondere Handschuhe. Wie durch ein Wunder bleibt jeder Ball an den Handschuhen kleben. Eines Nachts werden jedoch die Handschuhe gestohlen. Im Endspiel um die Meisterschaft gegen die Jugendmannschaft des FC Bayern München muss Björn sich auf seine eigenen Fähigkeiten verlassen.…mehr

Produktbeschreibung
Björn spielt leidenschaftlich gern Fußball, leidet aber unter Talentlosigkeit. Der freundliche Platzwart Herr Sparwasser schenkt dem 10-Jährigen aus Mitleid ganz besondere Handschuhe. Wie durch ein Wunder bleibt jeder Ball an den Handschuhen kleben. Eines Nachts werden jedoch die Handschuhe gestohlen. Im Endspiel um die Meisterschaft gegen die Jugendmannschaft des FC Bayern München muss Björn sich auf seine eigenen Fähigkeiten verlassen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Jumbo Neue Medien
  • Seitenzahl: 78
  • Altersempfehlung: ab 5 Jahren
  • Erscheinungstermin: 21. Februar 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 221mm x 164mm x 12mm
  • Gewicht: 315g
  • ISBN-13: 9783833732843
  • ISBN-10: 3833732849
  • Artikelnr.: 39866794
Autorenporträt
Jörgpeter Ahlers alias Jörgpeter von Clarenau, geboren 1957 in Hamburg, studierte Linguistik, Literatur und Politikwissenschaften. Er war als freier Rundfunkmoderator und Reporter für NDR 2 tätig und moderierte Kindersendungen bei SAT1. Seit 1989 ist er als Redakteur verantwortlich für das NDR Kinderprogramm Mikado. Zudem ist er Autor und Regisseur von Hörspielen und Features für Kinder und doziert an der Akademie für Publizistik in Hamburg.
Rezensionen
"Das Wunder von Björn! - Die Story mit Krimieffekt liegt jetzt rechtzeitig zur Fußball-WM 2014, als Buch bei Jumbo vor. Text, Buntstiftskizzen, Perspektivwechsel und die farblich abgesetzten Fußballreportagen stecken voller Witz und Komik." Quelle: ekz.bibliotheksservice