Die Verwendung der externen Segmentberichterstattung für das Financial Management - Pauluhn, Burkhardt
5,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, , Sprache: Deutsch, Abstract: Financial Management hat zum Ziel, durch Finanzkommunikation auf oberster Führungsebene zu höheren Gewinnen zu gelangen. Allen Beteiligten an diesem Managementprozess wird Disziplin abverlangt. In monatlichen Fortschrittssitzungen werden Probleme schnell identifiziert und Lösungen schnell entwickelt, um anspruchsvolle Finanzziele zu erreichen. Interne Informationssysteme mit kalkulatorischen Elementen, Steuerungspreisen etc. sind dabei der externen…mehr

Produktbeschreibung
Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, , Sprache: Deutsch, Abstract: Financial Management hat zum Ziel, durch Finanzkommunikation auf oberster Führungsebene zu höheren Gewinnen zu gelangen. Allen Beteiligten an diesem Managementprozess wird Disziplin abverlangt. In monatlichen Fortschrittssitzungen werden Probleme schnell identifiziert und Lösungen schnell entwickelt, um anspruchsvolle Finanzziele zu erreichen. Interne Informationssysteme mit kalkulatorischen Elementen, Steuerungspreisen etc. sind dabei der externen Segmentberichterstattung deutlich unterlegen. Fast close-Techniken kommen dem externen Rechnungswesen einschließlich Segmentberichterstattung und dem Financial Management zugute.
  • Produktdetails
  • Akademische Schriftenreihe Bd.V269588
  • Verlag: Grin Verlag
  • 1. Auflage.
  • Seitenzahl: 12
  • Erscheinungstermin: 3. März 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 1mm
  • Gewicht: 32g
  • ISBN-13: 9783656606208
  • ISBN-10: 365660620X
  • Artikelnr.: 40515852