5,99 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln


  • Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

In diesem Buch sind Eindrücke und Gedanken zum Thema Multiple Sklerose gesammelt. Von der Diagnose ab wird etwa die Familie, Partnerschaft, Kinder und andere begleitende Bereiche in diesem Buch thematisiert. Dieses Buch soll dazu dienen, Erkrankten und Angehörigen die Angst und Ungewissheit zu nehmen. Multiple Sklerose ist nicht das Ende, man ist zwar unheilbar krank, aber nicht weniger wert. Man ist, wenn man es zulässt, in der Lage, sich und seine Denkweise positiv zu verändern. Somit ist es also ein neuer Anfang und der Beginn von etwas, was wir selbst zu erschaffen fähig sind.…mehr

Produktbeschreibung
In diesem Buch sind Eindrücke und Gedanken zum Thema Multiple Sklerose gesammelt. Von der Diagnose ab wird etwa die Familie, Partnerschaft, Kinder und andere begleitende Bereiche in diesem Buch thematisiert. Dieses Buch soll dazu dienen, Erkrankten und Angehörigen die Angst und Ungewissheit zu nehmen. Multiple Sklerose ist nicht das Ende, man ist zwar unheilbar krank, aber nicht weniger wert. Man ist, wenn man es zulässt, in der Lage, sich und seine Denkweise positiv zu verändern. Somit ist es also ein neuer Anfang und der Beginn von etwas, was wir selbst zu erschaffen fähig sind.
Autorenporträt
am 18.07.1977 in Fürth geboren, Vater von zwei wundervollen Kindern und mit der tollsten Frau der Welt verheiratet Im Juli 2014, als ich bereist wegen einer Depression in Behandlung war, erkrankte ich an Multipler Sklerose. Aufgrund dieser Erkrankung habe ich meinen Weg neu finden müssen und mich entschlossen, diese ganze Erfahrung und die damit verbundenen Erlebnisse aufzuschreiben. So ist letztlich mein Buch Autoimmune Gedankenwelt entstanden.