Sprachenpluralität und -autorisierung - Schwägerl-Melchior, Verena
119,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

This study examines the phenomenon of Italian-Spanish multilingualism during the Regno di Napoli in the 16th century. This period is investigated as an example of multilingualism using a range of documentation from bureaucratic communications. Departing from an analysis of multilingual texts and communication processes in the central administrative bodies, the study focuses particularly on the multilingualism of the persons involved.
Die vorliegende Studie analysiert anhand von Zeugnissen der Verwaltungskommunikation im spanischen Regno di Napoli regionale historische Mehrsprachigkeit auf
…mehr

Produktbeschreibung
This study examines the phenomenon of Italian-Spanish multilingualism during the Regno di Napoli in the 16th century. This period is investigated as an example of multilingualism using a range of documentation from bureaucratic communications. Departing from an analysis of multilingual texts and communication processes in the central administrative bodies, the study focuses particularly on the multilingualism of the persons involved.
Die vorliegende Studie analysiert anhand von Zeugnissen der Verwaltungskommunikation im spanischen Regno di Napoli regionale historische Mehrsprachigkeit auf der Basis pragmatischer Texte und widmet sich somit der Untersuchung eines hochgradig durch Sprachenpluralität gekennzeichneten Kommunikationsraums. Die anhand von überwiegend aus dem 16. Jahrhundert stammenden Beispielen erfolgendeDarstellung der Sprachenwahl innerhalb der Verwaltungskommunikation wird mit Blick auf die diese prägenden Autorisierungsprozesse vorgenommen. Auf der Grundlage von zum Großteil dem Archivo General de Simancas entstammenden Materialien wird die sprachliche Gestaltung der Verwaltungskommunikation dreifach perspektiviert, wobei aus der Mehrsprachigkeit der Texte und der Kommunikationsvorgänge Erkenntnisse zur Mehrsprachigkeit der beteiligten Personen gewonnen werden, die wiederum in enger Verbindung mit den für die Sprachenpluralität feststellbaren Autorisierungsprozessen stehen.
  • Produktdetails
  • Pluralisierung & Autorität Bd.42
  • Verlag: De Gruyter; De Gruyter Mouton
  • Erscheinungstermin: 14. April 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 236mm x 160mm x 34mm
  • Gewicht: 880g
  • ISBN-13: 9783110343069
  • ISBN-10: 3110343061
  • Artikelnr.: 40322634
Autorenporträt
Verena Schwägerl-Melchior, Karl-Franzens-Universität Graz, Österreich.