EUR 9,99
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Wenn sie kompromisslos für ihre Überzeugung eintreten, sind Männer Helden - und Frauen fanatisch. Streiterinnen wie Bertha von Suttner, Charlotte Corday, Emmeline Pankhurst oder Clara Zetkin setzten sich couragiert für Freiheit und Frieden ein, wenn nötig, auch mit Gewalt. Ihr hoher moralischer Anspruch an sich selbst und andere bewahrte sie nicht vor Fehlentscheidungen - doch ihre Furchtlosigkeit und Konsequenz machen sie bis heute zu Vorbildern - und manche von ihnen zu Heldinnen.…mehr

Produktbeschreibung
Wenn sie kompromisslos für ihre Überzeugung eintreten, sind Männer Helden - und Frauen fanatisch. Streiterinnen wie Bertha von Suttner, Charlotte Corday, Emmeline Pankhurst oder Clara Zetkin setzten sich couragiert für Freiheit und Frieden ein, wenn nötig, auch mit Gewalt. Ihr hoher moralischer Anspruch an sich selbst und andere bewahrte sie nicht vor Fehlentscheidungen - doch ihre Furchtlosigkeit und Konsequenz machen sie bis heute zu Vorbildern - und manche von ihnen zu Heldinnen.
  • Produktdetails
  • Piper Taschenbuch Bd.6468
  • Verlag: Piper
  • Seitenzahl: 270
  • 2012
  • Ausstattung/Bilder: 2013. 270 S. m. 12 Abb. 190 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 118mm x 22mm
  • Gewicht: 232g
  • ISBN-13: 9783492264686
  • ISBN-10: 3492264689
  • Best.Nr.: 35679805
Autorenporträt
Michaela Karl, geboren 1971, promovierte 2001 mit einer Arbeit über Rudi Dutschke. Sie ist Lehrbeauftragte an der Hochschule für Politik in München und Mitglied der Münchner Turmschreiber.