-17%
49,99 €
Statt 60,00 €**
49,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
-17%
49,99 €
Statt 60,00 €**
49,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 60,00 €**
-17%
49,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 60,00 €**
-17%
49,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Adelige Frauen veränderten das Erscheinungsbild des französischen Königshofs nachhaltig. Über ihre etabliertesten Vertreterinnen, die höfischen Amtsträgerinnen, ist jedoch bisher wenig bekannt. Für die Regierungszeit Ludwigs XIV. legt die Autorin nun eine grundlegende Untersuchung weiblicher Hofämter vor, die sowohl die Rahmenbedingungen für die Amtsausübung adeliger Frauen offenlegt als auch ihre zentrale Rolle als Akteurinnen der höfischen Gesellschaft aufzeigt. Im Fokus der Arbeit steht die Relevanz ihres Geschlechts für die Wahrnehmung von Handlungsspielräumen an einem der bedeutendsten…mehr

  • Geräte: PC
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 3.74MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Adelige Frauen veränderten das Erscheinungsbild des französischen Königshofs nachhaltig. Über ihre etabliertesten Vertreterinnen, die höfischen Amtsträgerinnen, ist jedoch bisher wenig bekannt. Für die Regierungszeit Ludwigs XIV. legt die Autorin nun eine grundlegende Untersuchung weiblicher Hofämter vor, die sowohl die Rahmenbedingungen für die Amtsausübung adeliger Frauen offenlegt als auch ihre zentrale Rolle als Akteurinnen der höfischen Gesellschaft aufzeigt. Im Fokus der Arbeit steht die Relevanz ihres Geschlechts für die Wahrnehmung von Handlungsspielräumen an einem der bedeutendsten Höfe der Frühen Neuzeit.

Dr. Regina Schleuning studierte Mittlere und Neuere Geschichte sowie Kulturanthropologie/Europäische Ethnologie in Mainz, Paris und Göttingen; promoviert wurde sie in Freiburg. Derzeit ist sie als Archivarin tätig.


Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: V&R Unipress
  • Seitenzahl: 393
  • Erscheinungstermin: 18. Januar 2016
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783847005292
  • Artikelnr.: 44464655
Autorenporträt
Dr. Regina Schleuning studierte Mittlere und Neuere Geschichte sowie Kulturanthropologie/Europäische Ethnologie in Mainz, Paris und Göttingen; promoviert wurde sie in Freiburg. Derzeit ist sie als Archivarin tätig.