Gleichstellungsregime - Wahl, Angelika von
54,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

'Gleichstellung' wird als Geschlechterfrage begriffen, die Aussagen macht zur gegenwärtigen Machtverteilung auf dem Arbeitsmarkt, zu geschlechtsspezifischen Zugangsmöglichkeiten bzw. Hindernissen und zu den Chancen und Defiziten verscheieder Gleichstellungsansätze. Sechs Gleichstellungsansätze und ihr politischer und gesellschaftlicher Entstehungszusammenhang werden dargestellt. Die theoretische Frage ist, wieso ein traditionell 'schwacher' Staat, wie die USA, eine 'stärkere' Gleichstellungspolitik entwickelt hat, als Deutschland, das eine lange Geschichte staatlicher Eingriffe in den…mehr

Produktbeschreibung
'Gleichstellung' wird als Geschlechterfrage begriffen, die Aussagen macht zur gegenwärtigen Machtverteilung auf dem Arbeitsmarkt, zu geschlechtsspezifischen Zugangsmöglichkeiten bzw. Hindernissen und zu den Chancen und Defiziten verscheieder Gleichstellungsansätze. Sechs Gleichstellungsansätze und ihr politischer und gesellschaftlicher Entstehungszusammenhang werden dargestellt. Die theoretische Frage ist, wieso ein traditionell 'schwacher' Staat, wie die USA, eine 'stärkere' Gleichstellungspolitik entwickelt hat, als Deutschland, das eine lange Geschichte staatlicher Eingriffe in den Arbeitsmarkt aufweist. Welche Bedeutung haben das politische Regime, die Ausrichtung des Arbeitsmarktes sowie die Ideologie und Mobilisierung sozialer Bewegungen, insbesondere der Frauenbewegung, auf die Formulierung, inhaltliche Ausrichtung und Institutionalisierung von Gleichstellungspolicies gehabt?
  • Produktdetails
  • Politik und Geschlecht
  • Verlag: Leske + Budrich / VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • 1999
  • Seitenzahl: 388
  • Erscheinungstermin: 30. Januar 1999
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 20mm
  • Gewicht: 544g
  • ISBN-13: 9783810023322
  • ISBN-10: 3810023329
  • Artikelnr.: 08027552
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt: Gleichstellungsregime Rahmenbedingungen deutscher und amerikanischerArbeitsmarktpolitikAnsätze beruflicher Gleichstellung in unterschiedlichen Regimen:USA und Bundesrepublik zwischen 1963 und 1990Gleichstellung auf der Mesoebene - FallstudienDas liberale und das konservative Gleichstellungsregime Die Autorin: Dr. Angelika von Wahl, AdjunctAssociate Professor am Department of Sociology der University of NorthCarolina, Chapel Hill, USA.