15,95 €
inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
Entspannt einkaufen: verlängerte Rückgabefrist1) bis zum 15.01.2023
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter, Note: 2,0, Universität Bielefeld, Sprache: Deutsch, Abstract: Welches Bild und welche Rolle hatte die deutsche Frau im Nationalsozialismus?Um dieser Frage nachzugehen, wird zunächst das Bild der Frau vor der Machtergreifung 1933 beleuchtet. Während des Nationalsozialismus stand die Frau vor allem im Kontext der Familienförderung und des Mutter-seins, jedoch ging sie paradoxerweise auch häufig einer Erwerbstätigkeit nach. Um diese Widersprüche in einem der dunkelsten Kapitel der …mehr

Produktbeschreibung
Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter, Note: 2,0, Universität Bielefeld, Sprache: Deutsch, Abstract: Welches Bild und welche Rolle hatte die deutsche Frau im Nationalsozialismus?Um dieser Frage nachzugehen, wird zunächst das Bild der Frau vor der Machtergreifung 1933 beleuchtet. Während des Nationalsozialismus stand die Frau vor allem im Kontext der Familienförderung und des Mutter-seins, jedoch ging sie paradoxerweise auch häufig einer Erwerbstätigkeit nach. Um diese Widersprüche in einem der dunkelsten Kapitel der deutschen Geschichte aufzuzeigen und zu hinterfragen, wird zunächst eine historischer Überblick gegeben und anschließend die Frauenrolle unter verschiedenen Aspekten analysiert.