14,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Erscheint vorauss. Mai 2019
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Ein Café zum Verlieben!
Kurz vor ihrem fünfzigsten Geburtstag erfüllt sich die weltläufige Hamburgerin Hannah Jensen einen Lebenstraum: Sie eröffnet in der Münchner Blumengasse ihr eigenes Café. Hier kommen viele Geschichten zusammen, denn auch andere Menschen stehen vor einem Neubeginn: Hannahs Innenarchitektin Marlene kann nicht länger zwischen Job und Betreuung ihrer betagten Mutter hin und her hetzen. Hannahs Nichte Svenja löst in Hamburg Knall auf Fall ihre Verlobung und fährt spontan mit dem charmanten, aber geheimnisvollen Ben nach München. Edeltraut, nach mehr als dreißig Jahren Ehe…mehr

Produktbeschreibung
Ein Café zum Verlieben!

Kurz vor ihrem fünfzigsten Geburtstag erfüllt sich die weltläufige Hamburgerin Hannah Jensen einen Lebenstraum: Sie eröffnet in der Münchner Blumengasse ihr eigenes Café. Hier kommen viele Geschichten zusammen, denn auch andere Menschen stehen vor einem Neubeginn: Hannahs Innenarchitektin Marlene kann nicht länger zwischen Job und Betreuung ihrer betagten Mutter hin und her hetzen. Hannahs Nichte Svenja löst in Hamburg Knall auf Fall ihre Verlobung und fährt spontan mit dem charmanten, aber geheimnisvollen Ben nach München. Edeltraut, nach mehr als dreißig Jahren Ehe vom Mann verlassen, braucht nach einer Mieterhöhung dringend einen Job, doch sie kann "nur" kochen und backen. Die Amerikanerin April macht sich auf die Suche nach einer Geliebten ihres verstorbenen Mannes und landet in der Blumengasse. Der knurrige Künstler Hubertus von Waldhausen sinniert, ob er etwas gegen das neue Café im Erdgeschoss seines Hauses unternehmen soll. Und der in Dublin lebende Pole Andrzej bekommt überraschend Post von einer Frau namens Hannah.
  • Produktdetails
  • Café Hannah .1
  • Verlag: Talos Verlag; Edition Tingeltangel
  • Seitenzahl: 310
  • Erscheinungstermin: Mai 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm
  • ISBN-13: 9783944936550
  • ISBN-10: 3944936558
  • Artikelnr.: 54869971
Autorenporträt
Hacker, Ann E.
Ann E. Hacker ist gebürtige Nürnbergerin und lebt seit 40 Jahren in München. Unter mehreren Pseudonymen ist sie in vielen Genres aktiv: Vom München-Sachbuch über Kinderbücher bis hin zu romantischen Romanen und Krimis hat sie zahlreiche Bücher veröffentlicht. Gemeinsam mit zehn anderen Autorinnen der "International Women Writing Group" hat sie zugunsten der Deutschen Krebshilfe den Episodenroman "Lost and Found in Camden" verfasst. Sie liebt die Leichtigkeit der angelsächsischen Literatur und verbindet sie in "Café Hannah" mit einer warmherzigen Lebensnähe. Mehr Info: www.cafe-hannah.de Ann E. Hacker freut sich auf Lesungsanfragen.