Hofjagd - Weidwerk - Wilderei

40,90
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Dieses reich bebilderte Kompendium lädt ein zur Reise in jene faszinierend vielfältige Epoche, in der das Weidwerk, wie wir es kennen, entstand. Denn wer heute auf die Pirsch geht, steht in lebendiger Verbindung zum 19. Jahrhundert - mit seinen Waffen, seiner Kleidung, seiner Jagdtaktik, aber auch mit den Rechten, die er als Jäger und Heger beanspruchen kann. Carl Alexander Krethlow und sein Autorenteam berichten von der höfischen Prunkjagd und dem Ende der adligen Jagdprivilegien in den Revolutionen von 1789 und 1848. Auch die bäuerliche Schlingenjagd im alten Europa und ihr Fortbestehen nach…mehr

Produktbeschreibung
Dieses reich bebilderte Kompendium lädt ein zur Reise in jene faszinierend vielfältige Epoche, in der das Weidwerk, wie wir es kennen, entstand.
Denn wer heute auf die Pirsch geht, steht in lebendiger Verbindung zum 19. Jahrhundert - mit seinen Waffen, seiner Kleidung, seiner Jagdtaktik, aber auch mit den Rechten, die er als Jäger und Heger beanspruchen kann. Carl Alexander Krethlow und sein Autorenteam berichten von der höfischen Prunkjagd und dem Ende der adligen Jagdprivilegien in den Revolutionen von 1789 und 1848. Auch die bäuerliche Schlingenjagd im alten Europa und ihr Fortbestehen nach 1800 werden anschaulich beschrieben. Die Leser lernen die unterschiedlichen Formen kennen, die Weidwerk und Jagd in Deutschland, Großbritannien, Frankreich und Russland annahmen. Besonderes Augenmerk gilt Jägertypen der Zeit - von den Kaisern Franz Joseph und Wilhelm II. über Zar Nikolaus II. hin zur zwiespältigen Figur des Wilderers. Auch die Rolle der Frau als Jägerin wird beleuchtet. Über den Beginn der Hege auf Grundlage forstwirtschaftlicher und biologischer Erkenntnisse wissen die Autoren gleichfalls kundig zu erzählen. Die Einflüsse der Jagd auf das militärische Scharfschützenwesen, auf die Mode und den Sport kommen ebenso zur Sprache wie ihre Darstellung in der uns heute oft erheiternden Trivialliteratur der Zeit.
  • Produktdetails
  • Verlag: Schöningh
  • 1. Aufl.
  • Seitenzahl: 276
  • Erscheinungstermin: 19. August 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 238mm x 163mm x 27mm
  • Gewicht: 650g
  • ISBN-13: 9783506782588
  • ISBN-10: 3506782584
  • Artikelnr.: 42836281
Autorenporträt
Carl Alexander Krethlow studierte Neueste Geschichte und Russistik an den Universitäten Genf, Bern und Moskau. Er publizierte u.a. zur Geschichte des Malteserordens und legte 2012 eine militärhistorische Biographie zu Generalfeldmarschall Colmar Freiherr von der Goltz Pascha vor, die ebenfalls im Verlag Ferdinand Schöningh erschienen ist.