3,60
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Patrarcas Besteigung des Mont Ventoux, datiert auf den 26. April 1336, markiert nicht nur einen Wendepunkt im Leben des Dichters, seine Hinwendung zu Augustin und zum christlichen Humanismus, sondern bezeichnet auch ein literaturgeschichtliches Datum, das für die ästhetische Betrachtung der Natur von großer Bedeutung gewesen ist.…mehr

Produktbeschreibung
Patrarcas Besteigung des Mont Ventoux, datiert auf den 26. April 1336, markiert nicht nur einen Wendepunkt im Leben des Dichters, seine Hinwendung zu Augustin und zum christlichen Humanismus, sondern bezeichnet auch ein literaturgeschichtliches Datum, das für die ästhetische Betrachtung der Natur von großer Bedeutung gewesen ist.
  • Produktdetails
  • Reclam Universal-Bibliothek Nr.887
  • Verlag: Reclam, Ditzingen
  • 1995.
  • Seitenzahl: 70
  • Erscheinungstermin: Februar 1995
  • Deutsch, Latein
  • Abmessung: 150mm x 98mm x 5mm
  • Gewicht: 45g
  • ISBN-13: 9783150008874
  • ISBN-10: 3150008875
  • Artikelnr.: 05712893
Autorenporträt
Francesco Petrarca (1304 - 1374), Schriftsteller, Denker und Forscher. Am 20.7.2004 ist der 700. Geburtstag von Francesco Petrarca.

Kurt Steinmann, geb. 1945, arbeitete bis 2003 als Gymnasiallehrer in der Nähe von Luzern. Seit 1978 hat er zahlreiche Übersetzungen aus dem Griechischen und Lateinischen veröffentlicht (bei Reclam, Insel, Diogenes und Manesse). Seine Übersetzungen dienten auch als Grundlage von Theaterinszenierungen, so in Stuttgart, Oberhausen und in München. Am 19. November 2005 erlebte Jossi Wielers Inszenierung der Bakchen des Euripides, übersetzt von Kurt Steinmann, ihre Premiere an den Münchner Kammerspielen. Steinmann arbeitet gegenwärtig an einer Neuübersetzung der Odyssee.
Inhaltsangabe
Die Besteigung des Mont Ventoux
Anhang
Auszug aus Jacob Burckhardt "Die Kultur der Renaissance in Italien"
Zu dieser Ausgabe
Nachwort