-32%
9,49 €
Statt 14,00 €**
9,49 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Statt 14,00 €**
9,49 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Statt 14,00 €**
-32%
9,49 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Statt 14,00 €**
-32%
9,49 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


5.500 Sendeminuten in 35 Jahren: Klaus Schambergers Radiokolumnen sind Kult. Bis zum 29. Dezember 2017 verwöhnte er seine große Stammhörerschaft einmal wöchentlich mit seinem 'Gschmarri zum Wochenende'. Nun gibt es seine originell mundartlichen Radiokolumnen endlich in Buchform - zum Nachlesen und laut Vorlesen, 'etwa bei 150. Geburtstagen, an Weihnachten, Stammtischen oder bei Kaffeegränzla', wie der Autor selbst sagt. Spitzbübisch, komisch, melancholisch, bedenklich oder bollidisch, vom Söderla über seinerzeitige und heutige Kreuzzüge bis zum Glubb und sogar Färdd: ein weiteres Zeugnis der…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.78MB
Produktbeschreibung
5.500 Sendeminuten in 35 Jahren: Klaus Schambergers Radiokolumnen sind Kult. Bis zum 29. Dezember 2017 verwöhnte er seine große Stammhörerschaft einmal wöchentlich mit seinem 'Gschmarri zum Wochenende'. Nun gibt es seine originell mundartlichen Radiokolumnen endlich in Buchform - zum Nachlesen und laut Vorlesen, 'etwa bei 150. Geburtstagen, an Weihnachten, Stammtischen oder bei Kaffeegränzla', wie der Autor selbst sagt. Spitzbübisch, komisch, melancholisch, bedenklich oder bollidisch, vom Söderla über seinerzeitige und heutige Kreuzzüge bis zum Glubb und sogar Färdd: ein weiteres Zeugnis der unvergleichlichen Meisterschaft in der Beschreibung dessen, 'was das Leben dem Franken und was der Franke dem Leben in den Weg legt.' (BR)

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: ars vivendi Verlag
  • Seitenzahl: 180
  • Erscheinungstermin: 30.01.2019
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783747200551
  • Artikelnr.: 55072728
Autorenporträt
Klaus Schamberger wurde 1942 in Nürnberg geboren. Fast 45 Jahre schrieb er in seiner Heimatstadt Glossen für die Abendzeitung, für die er hauptberuflich als Journalist und langjährig als Redaktionsleiter tätig war. Seit 2014 verfasst er für die Nürnberger Zeitung die Kolumne "Umg¿schaut". Schamberger ist Autor von über 20 Büchern und wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. mit der Bürgermedaille der Stadt Nürnberg.