Peter Maria Schäfer: Spuren
29,80 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.

Erscheint vorauss. Januar 2020
Melden Sie sich für den Produktalarm an, um über die Verfügbarkeit des Produkts informiert zu werden.

0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Auschwitz
Peter Maria Schäfer (geb. 1961), Fotograf und Filmemacher, hat mit seiner journalistischen Arbeit dem Holocaust-Überlebenden Tadeusz Szymanski (1917–2002) bereits filmisch ein Denkmal gesetzt. Jetzt widmet er ihm ein Buch mit einer Folge be-eindruckender Fotografien, die er seit Mitte der 1980er Jahre im ehemaligen Vernichtungslager Auschwitz sowie in der Judengasse der Stadt aufgenommen hat. Tadeusz Szymanski, der bei seiner Einlieferung 1941 in Auschwitz-Birkenau schwer erkrankt und deshalb bereits selektiert war, überlebte, weil man an ihm als lebendem "Versuchs-objekt" den…mehr

Produktbeschreibung
Auschwitz

Peter Maria Schäfer (geb. 1961), Fotograf und Filmemacher, hat mit seiner journalistischen Arbeit dem Holocaust-Überlebenden Tadeusz Szymanski (1917–2002) bereits filmisch ein Denkmal gesetzt. Jetzt widmet er ihm ein Buch mit einer Folge be-eindruckender Fotografien, die er seit Mitte der 1980er Jahre im ehemaligen Vernichtungslager Auschwitz sowie in der Judengasse der Stadt aufgenommen hat. Tadeusz Szymanski, der bei seiner Einlieferung 1941 in Auschwitz-Birkenau schwer erkrankt und deshalb bereits selektiert war, überlebte, weil man an ihm als lebendem "Versuchs-objekt" den Verlauf von Fleckfieber studieren wollte. 1945 gelang ihm auf einem knapp vor der Ankunft der sowjetischen Armee durchgeführten Abtransport nach Buchenwald bei einem Halt auf tschechischem Gebiet die Flucht. Bereits ab 1946 enga-- gierte sich Szymanski mit anderen ehemaligen Häftlingen für die Erhaltung des Lagerkomplexes in Auschwitz und die dortige Einrichtung einer -Gedenkstätte. Im Museum Auschwitz-Birkenau kümmerte er sich in den 1950er Jahren vor allem um die Besucher-betreuung, kämpfte um die Einrichtung einer internationalen Jugendbegegnungsstätte und leitete bis zu seiner Pensionierung 1977 die Sammlungen des Lagermuseums. Tadeusz -Szymanski, der als Wegbereiter der polnischen Aussöhnung mit Deutschland gilt, wurde 1986 mit der Theodor-Heuss-Medaille ausgezeichnet.
  • Produktdetails
  • Verlag: Snoeck
  • Seitenzahl: 48
  • Erscheinungstermin: November 2019
  • Deutsch, Englisch
  • Abmessung: 300mm x 220mm
  • ISBN-13: 9783864422812
  • ISBN-10: 3864422817
  • Artikelnr.: 54856381