25,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Der Tafeljura mit seinen abwechslungsreichen Landschaften bietet dem Fossiliensammler vielfältige Fundmöglichkeiten. Die Gesteinsschichten des Mesozoikums reichen hier von der Oberen Trias bis zum Oberen Jura und umfassen eine Zeitspanne von mehr als 70 Millionen Jahren. Fossilien berichten von diesen längst vergangenen Zeiten, in denen die Erde anders aussah als heute, Landmassen aufbrachen und Meere neu entstanden. Dieses Buch führt den Fossiliensammler durch die Gesteinsschichten des Tafeljuras, von den Salzmarschen der Trias bis zu den Schwammriffen des Jura-Meeres. Der Leser erfährt, wo…mehr

Produktbeschreibung
Der Tafeljura mit seinen abwechslungsreichen Landschaften bietet dem Fossiliensammler vielfältige Fundmöglichkeiten. Die Gesteinsschichten des Mesozoikums reichen hier von der Oberen Trias bis zum Oberen Jura und umfassen eine Zeitspanne von mehr als 70 Millionen Jahren. Fossilien berichten von diesen längst vergangenen Zeiten, in denen die Erde anders aussah als heute, Landmassen aufbrachen und Meere neu entstanden.
Dieses Buch führt den Fossiliensammler durch die Gesteinsschichten des Tafeljuras, von den Salzmarschen der Trias bis zu den Schwammriffen des Jura-Meeres. Der Leser erfährt, wo sich die Suche nach Fossilien lohnt und wie er seine Funde bergen, präparieren und bestimmen kann. Das Buch versteht sich aber auch als Hilfestellung für den Hobbysammler, der nicht nur am Anhäufen von Fossilien interessiert ist, sondern mehr erfahren will über die Geologie des Tafeljuras und das Leben vor Jahrmillionen.
Ronald Ottiger, geb. 1961, sucht und sammelt seit 40 Jahren Fossilien. Den Schwerpunkt seiner Sammeltätigkeit bildet der Schweizer Tafeljura. In seiner Freizeit widmet sich der Hobbypaläontologe dem Aufbau einer lokal orientierten Sammlung und der Präparation der Funde. Sein Interesse gilt neben den Fossilien selbst auch den Gesteinsschichten und den geologischen Verhältnissen des Tafeljuras.
  • Produktdetails
  • Verlag: Pfeil
  • Seitenzahl: 120
  • Erscheinungstermin: 8. April 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 249mm x 180mm x 15mm
  • Gewicht: 525g
  • ISBN-13: 9783899371697
  • ISBN-10: 3899371690
  • Artikelnr.: 40711288
Inhaltsangabe
Einleitung 4
Der Tafeljura 5
Geschichte der Fossilienforschung 7
Fundmöglichkeiten 10
Gesteinsschichten im Tafeljura 15
Die Trias 20
Die Jura-Periode 28
Fossilien des Tafeljuras 56
Entstehung von Fossilien 56
Ammoniten Die Hörner des Ammon 57
Nautiliden Das Perlboot überlebt 64
Belemniten Teufelsfinger und Kalützelstein 65
Schnecken Erfolgreich seit dem Erdaltertum 67
Muscheln Anpassungsfähige Weichtiere 69
Seeigel Zarte Gebilde überdauern Jahrmillionen 70
Seelilien Seesterne am Stiel 72
Brachiopoden Die "Muscheln" mit dem Loch 73
Wirbeltiere 76
Schwämme, Spurenfossilien und anderes 79
Arbeit im Felde 80
Präparation 82
Der Arbeitsplatz 83
Mechanische und physikalische Hilfsmittel 83
Der Luftdruckstichel 84
Optische Hilfsmittel 85
Der Sandstrahler 85
Die Steinsäge 86
Chemische Hilfsmittel 86
Einlassen von Fossilien 87
Schleifen und Polieren 88
Kleben und Ergänzen von Fossilien 89
Bestimmung der Funde 90
Aufbau der Fossiliensammlung 93
Exkursionen 95
Die lithostratigraphischen Einheiten der Jura-Periode im Tafeljura 98
Literatur 103
Erklärungen von Fachbegriffen 107
Tafeln (Abb. 61-111) 110
Verzeichnis der genannten Arten und Gattungen 120