9,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln


    Broschiertes Buch

19 Kundenbewertungen

Der Tod hat zarte Hände ...
Die Krankenschwester Terry Painter führt ein zurückgezogenes Leben in einer kleinen Stadt in Florida. Nicht selten fühlt sie sich einsam, und so fasst sie eines Tages den Entschluss, ihr Gartenhäuschen zu vermieten. Alison, die junge Frau, die bei ihr einzieht, wächst Terry sofort ans Herz, und es entsteht eine liebevolle Freundschaft zwischen den beiden Frauen. Doch plötzlich beschleicht Terry der entsetzliche Verdacht, dass Alison etwas vor ihr verbirgt - und sie hat immer öfter das beklemmende Gefühl, in ein infames Katz-und-Maus-Spiel geraten zu sein, das ihr den Verstand zu rauben droht ...…mehr

Produktbeschreibung
Der Tod hat zarte Hände ...

Die Krankenschwester Terry Painter führt ein zurückgezogenes Leben in einer kleinen Stadt in Florida. Nicht selten fühlt sie sich einsam, und so fasst sie eines Tages den Entschluss, ihr Gartenhäuschen zu vermieten. Alison, die junge Frau, die bei ihr einzieht, wächst Terry sofort ans Herz, und es entsteht eine liebevolle Freundschaft zwischen den beiden Frauen. Doch plötzlich beschleicht Terry der entsetzliche Verdacht, dass Alison etwas vor ihr verbirgt - und sie hat immer öfter das beklemmende Gefühl, in ein infames Katz-und-Maus-Spiel geraten zu sein, das ihr den Verstand zu rauben droht ...
  • Produktdetails
  • Goldmann Taschenbücher Bd.46173
  • Verlag: Goldmann
  • Originaltitel: Whispers and Lies
  • 8. Aufl.
  • Seitenzahl: 352
  • Erscheinungstermin: Oktober 2006
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 119mm x 28mm
  • Gewicht: 278g
  • ISBN-13: 9783442461738
  • ISBN-10: 3442461731
  • Artikelnr.: 20765159
Autorenporträt
Joy Fielding, so sagt ihre Geburtsurkunde, wurde am 18. März 1945 in Kanada geboren - was sie allerdings scherzhaft bezweifelt: "Ich glaube, meine Mutter hat da einen Fehler gemacht. Ich kann nicht glauben, dass ich schon so alt bin." Unbestritten gehört Joy Fielding zu den absoluten Spitzenautorinnen für Spannungsliteratur. Sie macht beruflich einige Umwege, bevor sie mit ihrer eigentlichen Passion, dem Schreiben, Erfolg hat Schon als Achtjährige beginnt sie, als Zwölfjährige fließt das erste Blut aus ihrer Feder - bei einem Drehbuch über Muttermord. Ihre Eltern sind nicht sonderlich begeistert, doch sie schreibt weiter. Nach dem Literaturstudium strebt sie aber zunächst danach, Hollywood zu erobern: als Schauspielerin. Der Sprung gelingt ihr nicht, dafür aber der in die internationalen Bestsellerlisten. Der Psychothriller "Lauf, Jane, lauf!" (1991) markiert das Ende der Schauspielerei und ihren literarischen Durchbruch. Ihre folgenden Bücher werden ebenfalls zu internationalen Bestsellern: Bis heute verkauften sich ihre Romane allein im deutschsprachigen Raum über 12 Millionen Mal. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und zwei Töchtern in Toronto, Kanada und in Palm Beach, Florida
Rezensionen
"Wer die mitreißenden Wendungen, falschen Fährten und die psychologische Hochspannung dieses Thrillers aushält, wird mit einem Finale belohnt, das eines Hitchcock würdig wäre."
(Publishers Weekly)

"Wenn man dieses Buch einmal in die Hand genommen hat, gibt es kein Entrinnen mehr!"
(The New York Times)

"Die Handlung steckt so voller Überraschungen, dass der Leser sich bald an keine Gewissheit mehr halten kann. Die beklemmend paranoide Atmosphäre dieses Romans schlägt einen komplett in Bann!"
(Booklist)
„Autorin Joy Fielding überrascht ihre Hörer mit vielen unerwarteten Wendungen."
Bildwoche
"Wer süchtig nach Spannung ist, sollte sich bei Joy Fielding, der Großmeisterin des Psychothrillers, seine Portion Nervennahrung abholen."
Freundin
"Für schlaflose Nächte sorgt Hansi Jochmann ..." FRAU von HEUTE