Gedichte in einem Band - Fontane, Theodor

17,80
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Buch mit Leinen-Einband

Jetzt bewerten

Die neue Sammlung der Gedichte Fontanes enthält zunächst die Ausgabe 'letzter Hand' von 1898, mit den "Liedern und Sprüchen", mit den "Bildern und Balladen" (Nordisches, Englisch-Schottisches, Deutsches, Märkisch-Preußisches). Daran schließen sich die aus früheren Ausgaben der der Gedichte von Fontane nicht in die Ausgabe letzter Hand aufgenommenen Texte an sowie die Separatpublikationen zu Lebzeiten Fontanes und Texte aus dem Nachlaß, die in Zeitungen, Zeitschriften und Sammlungen postum erschienen sind.…mehr

Produktbeschreibung
Die neue Sammlung der Gedichte Fontanes enthält zunächst die Ausgabe 'letzter Hand' von 1898, mit den "Liedern und Sprüchen", mit den "Bildern und Balladen" (Nordisches, Englisch-Schottisches, Deutsches, Märkisch-Preußisches). Daran schließen sich die aus früheren Ausgaben der der Gedichte von Fontane nicht in die Ausgabe letzter Hand aufgenommenen Texte an sowie die Separatpublikationen zu Lebzeiten Fontanes und Texte aus dem Nachlaß, die in Zeitungen, Zeitschriften und Sammlungen postum erschienen sind.
  • Produktdetails
  • Verlag: Insel Verlag
  • 4. Aufl.
  • Seitenzahl: 751
  • Erscheinungstermin: März 1998
  • Deutsch
  • Abmessung: 149mm x 101mm x 40mm
  • Gewicht: 380g
  • ISBN-13: 9783458169024
  • ISBN-10: 3458169024
  • Artikelnr.: 07334106
Autorenporträt
Fontane, Theodor
Theodor Fontane wurde am 30.Dezember 1819 in Neuruppin geboren. Nach der Apothekerlehre publizierte er ab 1839 erste Novellen und Gedichte. Nach einem längeren Auslandsaufenthalt in London lebte Fontane ab 1849 als freier Schriftsteller in Berlin und arbeitete u.a. als Theaterrezensent für die Vossische Zeitung. Er starb am 20. September 1898 in Berlin.