Bisher 8,49 €**
7,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort lieferbar
4 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Ein umfassender Überblick über die wichtigsten Flugzeuge und Helikopter der NVA von 1949 bis 1989: Von den russischen MIG-Jagdflugzeugen über Kampfhubschrauber und Transportflugzeuge bis hin zu den legendären Antonov-Doppeldeckern und Zlin-Schulflugzeugen. Präsentiert in sachkundigen, durchgehend farbig illustrierten Porträts von einem der besten Kenner der DDR-Luftfahrt. Ein unentbehrliches Werk für alle Luftfahrt-Enthusiasten.…mehr

Produktbeschreibung
Ein umfassender Überblick über die wichtigsten Flugzeuge und Helikopter der NVA von 1949 bis 1989: Von den russischen MIG-Jagdflugzeugen über Kampfhubschrauber und Transportflugzeuge bis hin zu den legendären Antonov-Doppeldeckern und Zlin-Schulflugzeugen. Präsentiert in sachkundigen, durchgehend farbig illustrierten Porträts von einem der besten Kenner der DDR-Luftfahrt. Ein unentbehrliches Werk für alle Luftfahrt-Enthusiasten.
  • Produktdetails
  • Verlag: GeraMond
  • Artikelnr. des Verlages: 45318
  • Seitenzahl: 119
  • Erscheinungstermin: 19. April 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 236mm x 166mm x 15mm
  • Gewicht: 338g
  • ISBN-13: 9783862453184
  • ISBN-10: 3862453189
  • Artikelnr.: 34561132
Autorenporträt
Flohr, Dieter
Dieter Flohr, 1937 geboren in Göttingen, trat nach seinem Abitur 1959 in die Marine ein. Nach einem Jahr als Schiffsingenieur in der Produktion (Turbinenfabrik Dresden) übernahm er eine Funktion im Kommando der Volksmarine, die auch die Leitung der Bild- und Filmstelle beinhaltete. Ab 1962 war er außerdem als Bild- und Textjournalist sowie Presseoffizier tätig. Das Fernstudium an der Uni Leipzig schloss er 1973 erfolgreich als Diplom-Journalist ab und machte sich sodann durch seine Mitarbeit an Drehbüchern, Reportagen und Bildbänden sowie als freier Schifffahrts-Journalist und als Mitherausgeber des "Marinekalenders der DDR" einen Namen.