Luftfahrt-Wissen - Groß, Herbert
Zur Bildergalerie
29,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Dieses Buch ist Lexikon, Lese- und Handbuch zugleich. Es vermittelt anschaulichdas Wissen zu allen Bereichen der Luftfahrt. Die Ausführungenbeschäftigen sich unter anderem mit der Geschichte der Luftfahrt undtechnischen Aspekten wie Aerodynamik, Antrieb oder Instrumentierungvon Flugzeugen und Hubschraubern. Weitere Schwerpunkte sind die ThemenLuftrecht, Flugsicherung, Navigation sowie Pilotenlizenzierung. Auchdie neuen europäischen Gesetzesnormen für Luftfahrtlizenzen werdenberücksichtigt. Ebenso wird die breite Vielfalt verschiedener Luftfahrzeugtypenvom Fallschirm bis zum Kipprotorflugzeug beschrieben.…mehr

Produktbeschreibung
Dieses Buch ist Lexikon, Lese- und Handbuch zugleich. Es vermittelt anschaulichdas Wissen zu allen Bereichen der Luftfahrt. Die Ausführungenbeschäftigen sich unter anderem mit der Geschichte der Luftfahrt undtechnischen Aspekten wie Aerodynamik, Antrieb oder Instrumentierungvon Flugzeugen und Hubschraubern. Weitere Schwerpunkte sind die ThemenLuftrecht, Flugsicherung, Navigation sowie Pilotenlizenzierung. Auchdie neuen europäischen Gesetzesnormen für Luftfahrtlizenzen werdenberücksichtigt. Ebenso wird die breite Vielfalt verschiedener Luftfahrzeugtypenvom Fallschirm bis zum Kipprotorflugzeug beschrieben.
  • Produktdetails
  • Verlag: Motorbuch Verlag
  • Artikelnr. des Verlages: 02378
  • 4. Aufl.
  • Seitenzahl: 328
  • Erscheinungstermin: 28. April 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 176mm x 30mm
  • Gewicht: 986g
  • ISBN-13: 9783613023789
  • ISBN-10: 3613023784
  • Artikelnr.: 12446737
Autorenporträt
Groß, Herbert§Prof. Dr. Herbert Groß lehrt an der Hochschule Hof unter anderem »Einführung in die Luftfahrt«, »Kontrollierter Luftverkehr« sowie »Luftverkehrsmanagement« in deutscher und englischer Sprache. Zudem leitet er den betriebswirtschaftlichen Studienschwerpunkt »Controlling, Consulting und Finanzmanagement«. Darüber hinaus betreibt er das »Institute of Aeronautical Information and Research« (AIR Institute) und ist Inhaber mehrerer deutscher und amerikanischer Pilotenlizenzen.
Inhaltsangabe
Abbildungsverzeichnis Vorwort und Dank 1 Rahmenbedingungen der Luftfahrt 1.1 Situationsanalyse 1.1.1 Stand der Luftfahrt 1.1.2 Luftfahrt in Deutschland 1.2 Grundsatzentscheidungen zur Pilotenausbildung 1.2.1 Voraussetzungen für die Pilotenausbildung 1.2.2 Luftfahrerlizenzen und -ausbildung 1.2.3 Vereinsschulung vs. gewerbliche Ausbildung zum Luftfahrzeugführer 1.2.4 Ausbildung in Deutschland, USA oder anderswo 1.3 Grundsatzentscheidungen zum Betrieb von Luftfahrzeugen 1.3.1 Kauf oder Charterbetrieb 1.3.2 Auswahl eines Luftfahrzeugs 2Geschichte der Luftfahrt 2.1 Die Anfänge des Fliegens 2.1.1 Der Traum vom Fliegen 2.1.2 Luftfahrt leichter als Luft 2.1.3 Luftfahrt schwerer als Luft 2.2 Die Reifephase der Verkehrsluftfahrt 2.2.1 Entwicklung der Verkehrsflugzeuge 2.2.2 Entwicklung der Fluggesellschaften 2.3 Entwicklung der allgemeinen Luftfahrt 2.3.1 Impulsgeber der allgemeinen Luftfahrt 2.3.2 Flugzeuge der allgemeinen Luftfahrt 2.4 Entwicklung von Flugplätzen 2.4.1 Historische Entwicklung: Das Beispiel München 2.4.2 Flugplätze in heutiger Zeit 3 Luftfahrzeuge 3.1 Ballon- und Luftschifffahrt 3.1.1 Ballonfahrt 3.1.2 Luftschifffahrt 3.2 Segelflug, Motorsegelflug und Motorflug 3.2.1 Segelflug 3.2.2 Motorsegelflug 3.2.3 Motorflug 3.3 Wasserflugzeuge und Bodeneffektfahrzeuge 3.3.1 Wasserflugzeuge 3.3.2 Bodeneffektfahrzeuge 3.4 Ultraleichtflugzeuge und VLA 3.4.1 Allgemeines zu UL und VLA 3.4.2 Dreiachsgesteuerte Ultraleichtflugzeuge 3.4.3 Gewichtskraftgesteuerte Ultraleichtflugzeuge 3.4.4 Ultraleicht-Drehflügler 3.5 Flugdrachen und Gleitschirme 3.5.1Drachenfliegen 3.5.2 Gleitschirmsegeln 3.6 Fallschirme 3.6.1 Anwendungsspektrum 3.6.2 Fallschirmtypen 3.6.3 Ausbildungswege 3.7 Drehflügler 3.7.1 Entwicklung des Drehflüglers 3.7.2 Hubschrauberkategorien 3.7.3 Betrieb von Hubschraubern 4 Luftfahrzeugstruktur, Luftfahrzeugantrieb und Aerodynamik 4.1 Hauptbauteile und Achsen des Flugzeugs 4.1.1 Hauptbauteile 4.1.2 Flugzeugachsen und Bewegungsrichtungen 4.2 Ruder und ihre Wirkungsweise 4.2.1 Hauptruder 4.2.2 Trimmruder 4.3 Struktur der Flügel 4.3.1 Tragflügelgestalt 4.3.2 Start- und Landehilfen 4.4 Aerodynamik 4.4.1 Erzeugung des dynamischen Auftriebs 4.4.2 Luftströmung und Widerstand 4.4.3 Polardiagramm 4.5 Kräfte während des Fluges 4.5.1 Luftkraftresultierende 4.5.2 Zentrifugalkraft 4.5.3 Beladung und Schwerpunktlage 4.6 Stabilitätseigenschaften 4.6.1 Grundlagen der Stabilität 4.6.2 Stabilität um drei Achsen 4.7 Propeller und Kolbentriebwerke 4.7.1 Aerodynamik des Propellers 4.7.2 Kolbenmotor-Triebwerke von Propellerflugzeugen 4.8 Technik der Verkehrsmaschinen 4.8.1 Abgrenzung allgemeine Luftfahrt und Verkehrsluftfahrt 4.8.2 Turbinentriebwerke 4.8.3 Elektrisches System 4.8.4 Hydraulische Systeme 4.8.5 Pneumatische Systeme 4.9 Funktionsweise des Hubschraubers mit einem Hauptrotor 4.9.1 Steuermechanismus 4.9.2 Aerodynamik des Einzelrotorhubschraubers 4.9.3 Instabilität des Hubschraubers 5 Flugzeuginstrumentierung 5.1 Barometrische Flugüberwachungsinstrumente 5.1.1 Instrumente und Drucksystem 5.1.2 Höhenmesser 5.1.3 Variometer 5.1.4 Fahrtmesser 5.2 Kreiselinstrumente 5.2.1 Kreiselinstrumente und Kreiselprinzip 5.2.2 Die einzelnen Kreiselinstrumente 5.3 Magnetkompass 5.3.1 Magnetkompass und Bezugsrichtungen 5.3.2 Ortsmissweisung 5.3.3 Deviation und Inklination 6 Flugplanung und -navigation 6.1 Grundlagen der Flugnavigation 6.1.1 Navigationsarten 6.1.2 Systematik der Erde 6.1.3 Zeitmessung 6.1.4 Luftfahrtkarten 6.1.5 Winddreieck 6.2 Funknavigation mit ADF und NDB 6.2.1 Bord- und Bodenanlage 6.2.2 Funkseitenpeilung 6.2.3 ADF-Navigation in der Praxis 6.3 Funknavigation mit VOR, DME und VHF-Peilung 6.3.1 VOR-Navigation 6.3.2 DME-Navigationsunterstützung 6.3.3 VHF-Funkpeilung 6.4 Primär- und Sekundärradar 6.4.1 Primärradar 6.4.2 Sekundärradar 6.5 Instrumentenlandesystem und Präzisionsanflughilfen 6.5.1 ILS-Bodenanlage 6.5.2 ILS-Bordanlage 6.5.3 ILS-Kategorisierung 6.5.4 Optisches Befeuerungssystem 6.6 Satellitennavigation 6.6.1 Satellitennavigationssysteme 6.6.2 GPS-NAVSTAR-Satellitennavigationssystem 6.6.3 Navigation mit GPS 7 Luftrecht und Flugsicherungsvorschriften 7.1 Organisation und Normen des Luftverkehrs 7.1.1 Kompetenzzuweisung 7.1.2 Nationale Rechtsnormen im Luftverkehrswesen 7.2. Luftraumstruktur und -klassifizierung 7.2.1 Luftraumstruktur 7.2.2 Luftraumklassifizierung 7.3 Spezielle Luftverkehrsregeln 7.3.1 Auswahl wichtiger Luftverkehrsregeln 7.3.2 Flugplatz und Platzrunde 8 Flugfunkverfahren 8.1 Grundregeln des Sprechfunkverkehrs 8.1.1 Funksprache und Ansprechpartner 8.1.2 Sprechfunkübermittlung von Buchstaben und Zahlen nach ICAO 8.2 VFR-Sprechfunkverfahren 8.2.1 Funksprechtechnik 8.2.2 Sprechverfahren Anhang 1: Checkliste Cessna 172 Anhang 2: Flugplan Anhang 3: Sichtflugbedingungen in verschiedenen Lufträumen Anhang 4: Zusammenfassende Darstellung zur Luftraumkategorisierung in Deutschland Literatur Abkürzungsverzeichnis Stichwortverzeichnis
Rezensionen

Süddeutsche Zeitung - Rezension
Süddeutsche Zeitung | Besprechung von 07.08.2004

GESEHEN & GELESEN
Den Traum vom Fliegen träumen viele Menschen - ob sie sich nun entschließen, die Pilotenlizenz zu machen, um sich selbst an das Steuerhorn zu setzen oder als Passagier eines Jets staunend die Wolkenformationen beobachten. Wie auch immer: Tauchen Fragen auf ist es für den Suchenden schwer, verständliche Antworten zu finden; das umfassende Angebot an spezieller Literatur ist eher für Experten gedacht. Eine Lücke, die das Buch „Luftfahrt-Wissen” schließen will.
Auch wenn das Buchcover den Laien auf Anhieb vielleicht verschrecken mag: Autor Herbert Groß, Gründungsprofessor der Fachhochschule Hof und Initiator des 1999 ins Leben gerufenen Studiengebietes Luftfahrt, erklärt fundiert, aber ohne quälendes Fachchinesisch die komplexen Zusammenhänge. So zum Beispiel die Vielfalt der Luftfahrzeuge, ihre bauliche und technische Struktur, die unterschiedlichen Antriebsarten und ihre jeweilige Problematik. Die Gesetze der Aerodynamik werden dem Leser ebenso transparent gemacht wie die vermeintlichen Geheimnisse der vielen unterschiedlichen Cockpit-Instrumente oder die Abkürzungen in Flugplänen und beim Funkverkehr.
So ist dieses Buch gleichermaßen Nachschlagewerk und Lehrbuch für Privatpiloten wie Lesebuch für alle diejenigen, die nur als interessierter Passagier an Bord eines Flugzeuges sind.
op
Herbert Groß: „Luftfahrt-Wissen - Von den Grundlagen bis zur Pilotenlizenz”; Motorbuch-Verlag; 303 Seiten; 100 teils farbige Abbildungen; 29,90 Euro.