Flugzeuge der Welt 2020 - Müller, Claudio
12,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Erscheint vorauss. 29. April 2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Auch 2020 werden in diesem Standardwerk Flugzeuge vorgestellt, die derzeit erprobt werden, sich in Produktion befinden, oder voraussichtlich im Jahr 2020 ihren Erstflug absolvieren werden. Claudio Müller stellt die Modelle in bewährter Art anhand von Bildern, Texten und Dreiseitenrissen dar. Anlässlich des 60. Jubiläums werden Muster thematisiert, die bereits seit 60 Jahren im Einsatz sind - darunter Berühmtheiten wie die Boeing B-52 "Stratofortress". Der Bomber fliegt seit den 50er-Jahren und soll noch bis ca. 2044 im Dienst bleiben, was ihn neben der sowjetischen Tu-95 zum Kampfflugzeug mit der längsten Einsatzzeit der Geschichte macht.…mehr

Produktbeschreibung
Auch 2020 werden in diesem Standardwerk Flugzeuge vorgestellt, die derzeit erprobt werden, sich in Produktion befinden, oder voraussichtlich im Jahr 2020 ihren Erstflug absolvieren werden. Claudio Müller stellt die Modelle in bewährter Art anhand von Bildern, Texten und Dreiseitenrissen dar. Anlässlich des 60. Jubiläums werden Muster thematisiert, die bereits seit 60 Jahren im Einsatz sind - darunter Berühmtheiten wie die Boeing B-52 "Stratofortress". Der Bomber fliegt seit den 50er-Jahren und soll noch bis ca. 2044 im Dienst bleiben, was ihn neben der sowjetischen Tu-95 zum Kampfflugzeug mit der längsten Einsatzzeit der Geschichte macht.
  • Produktdetails
  • Verlag: Motorbuch Verlag
  • Artikelnr. des Verlages: 04253
  • Seitenzahl: 340
  • Erscheinungstermin: 29. April 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 165mm x 100mm
  • ISBN-13: 9783613042537
  • ISBN-10: 3613042533
  • Artikelnr.: 58106512
Autorenporträt
Müller, Claudio
Claudio Müller, Jahrgang 1951, zählt zu den besten Kennern der internationalen Luftfahrt, besonders auf den Gebieten der Typenentwicklung und wirtschaftlichen Zusammenhängen der Branche. Was als Hobby in jungen Jahren begann, hat sich in den vielen Jahren zu einer umfangreichen Arbeit entwickelt, welche umfassendes Fachwissen erfordert. Beruflich hat der ehemalige Bankfachmann Claudio Müller wenig mit der Luftfahrt zu tun. Heute ist er Studienleiter an einer Zürcher Hochschule für einen Masterstudiengang und betreibt zudem seine eigene Investmentgesellschaft.