12,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Erscheint vorauss. 20. Mai 2019
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Der französische Hof im Jahr 1600: Als Heinrich IV. Maria de' Medici zur Frau nimmt, hat er nicht mit der Rache seiner Mätresse Henriette d'Entragues gerechnet. Henriette besitzt ein schriftliches Eheversprechen ihres Geliebten, mit dem sie den König nun erpresst. Eine noch größere Gefahr stellt aber eine Gruppe von adeligen Verschwörern dar, die den König stürzen wollen. Als Heinrich IV. tatsächlich das Opfer eines tödlichen Komplotts wird, beginnt der Siegeszug des geschickt agierenden Kardinals Richelieu. Die machtbewusste Maria de' Medici gehört zu seinen größten Unterstützern - und begibt sich damit in eine verhängnisvolle Abhängigkeit ...…mehr

Produktbeschreibung
Der französische Hof im Jahr 1600: Als Heinrich IV. Maria de' Medici zur Frau nimmt, hat er nicht mit der Rache seiner Mätresse Henriette d'Entragues gerechnet. Henriette besitzt ein schriftliches Eheversprechen ihres Geliebten, mit dem sie den König nun erpresst. Eine noch größere Gefahr stellt aber eine Gruppe von adeligen Verschwörern dar, die den König stürzen wollen. Als Heinrich IV. tatsächlich das Opfer eines tödlichen Komplotts wird, beginnt der Siegeszug des geschickt agierenden Kardinals Richelieu. Die machtbewusste Maria de' Medici gehört zu seinen größten Unterstützern - und begibt sich damit in eine verhängnisvolle Abhängigkeit ...
  • Produktdetails
  • Goldmann Taschenbücher .48929
  • Verlag: Goldmann
  • Seitenzahl: 496
  • Erscheinungstermin: 20. Mai 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 206mm x 135mm
  • ISBN-13: 9783442489299
  • ISBN-10: 3442489296
  • Artikelnr.: 54464470
Autorenporträt
Strukul, Matteo
Matteo Strukul wurde 1973 in Padua geboren. Er hat Jura studiert und in Europäischem Recht promoviert. Er gehört zu den neuen Stimmen der italienischen Literatur und hat sich bisher vor allem als Autor von Thrillern einen Namen gemacht, die für die wichtigen italienischen Literaturpreise nominiert wurden. Strukul lebt mit seiner Frau Silvia abwechselnd in Padua, Berlin und Transsilvanien.